Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

In den letzten Tagen habe ich die Wildkamera in meinem Hühnerauslauf angebracht, um heraus zu finden, wie Gretel ausbricht. Endlich konnte ich dank der Überwachung das Loch finden und flicken. Nun gehe ich damit wieder auf Waschbärenjagd. Es gibt hier definitiv mindestens einen. Aber ich kriege ihn nicht vor die Linse. Immer wieder hänge ich die Kamera woanders auf… aber ich habe einfach kein Glück. Diesmal habe ich nun ein Eichhörnchen erwischt. Auch schön.

Das Eichhörnchen scheint dort irgendwo zu „wohnen“, denn zwischen der oberen Aufnahme und den beiden darunter liegt etwa eine Stunde.

Diese Wildkamera benutze ich: http://amzn.to/1IGGIoO

IMAG0030_eichhörnchen

IMAG0025_eichhörnchen IMAG0015_eichhörnchen

2 Gedanken zu “Wildkamera: Eichhörnchen

  1. Hallo Heike,

    vielleicht ist es gar nicht immer das gleiche Eichhörnchen, rechts unten das Eichhörnchen hat ein viel helleres Fell.

    Viele Grüße
    Petra

  2. Ach ja, wir müssen unsere Kamera auch noch aufhängen. Wenn das nicht immer alles so lange dauern würde! :???: Wer weiß, welches Tier bei uns sein Unwesen :?: treibt. ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung