:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Wachtelküken: 12 Tage alt

20100604_5136_wachtelkueken_12_tage_altHeute sind meine Wachtelküken 12 Tage alt. Sie haben sich prächtig entwickelt und wachsen schnell. Sie sind nun etwa doppelt so groß wie beim Schlupf. Und mit ihren Federn sehen sie aus als  hätten sie einen Poncho an.

Der Kopf ist noch unbefiedert. Dadurch sehen sie aus wie kleine Federbälle mit winzigem Kükenkopf.

Und heute haben sie zum ersten mal ein Staubbad genommen!

20100604_5113_wachtelkueken_12_tage_altKomisch, dass sie das so ganz alleine können/machen. Es hat ihnen ja niemand gezeigt. Als ich sah wie sie sich in dieser Mini-Schale drängelten und versuchten in den paar Körnchen Sand zu baden – da habe ich ihnen sofort eine neue große Schale mit Vogelsand geholt. Erst hatte ich Bedenken, ob sie über den hohen Rand kommen. Diese Sorge war aber unbegründet. Kaum stand die Schüssel im Käfig – da waren auch schon die ersten Test-Bader drin. Und scheinbar finden sie das richtig toll.

20100604_5164_wachtelkueken_12_tage_altIch habe im Käfig gestern auch ein wenig umgebaut. Mich hat geärgert, dass ständig der Futter- und der Wasserspender voller Streu und Kot waren. So schnell konnte ich die gar nicht reinigen wie die kleinen Hummeln die wieder eingesaut haben. Also habe ich das Futter nun auf ein Podest mit einer kleinen Leiter davor gestellt. Und das Wasser hängt nun an einem Haken in einer Höhe, die gerade noch zum Trinken reicht. Bisher ist noch kein Streu wieder drin gewesen.

20100604_5132_wachtelkueken_12_tage_altAußerdem habe ich an der Hinterseite nun die Pappe durch eine Plexiglasscheibe getauscht. So scheint Nachmittags die Sonne in den Käfig. Und die Wachteln können auch schon mal die Welt draußen beobachten. Scheint ihnen zu gefallen. Und sie schauen auch immer wieder neugierig nach draußen. Ich überlege nun, wann ich sie wohl in den Stall nach draußen setzen kann. Wenn es weiterhin so warm bleibt, dann können sie vielleicht schon bald in ihr neues Zuhause umziehen. Wenn ich denn die Überdachung endlich fertig bekomme…


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

3 Kommentare zu “Wachtelküken: 12 Tage alt”

  1. dieimwaldlebt sagt:

    Ja – aber die große „Badewanne“ steht schon bereit – siehe „Neuer Wachtelstall“ :)
    Bis dahin muss die Schüssel reichen…

  2. saatkrähe sagt:

    ..ach so, ist ja erst noch der Kükenstall und Platz begrenzt.

  3. saatkrähe sagt:

    Ha – richtig schön so ne Badeschüssel. Wie die da so drinliegen…. :D Und wie wärs mit ner richtig großen Plastikwanne, ich meine so eine flache, aber mit mehr Durchmesser. Wenn die von der Sonne aufgewärmt wird… Oder mögen Wachteln es gar nicht so warm? Meine das grad drüben gelesen zu haben. Ach ja, oder so eine Curverkiste. 40 x 30 x 10 cm.

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.10
154 queries. 0,734 seconds.