Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Gestern hatte ich das Glück zwei Schwäne an einem lauschigen See ganz nah zu erleben. Sie ließen mich ganz dicht an sich ran – fast schon in greifbare Nähe. Das war ein tolles Erlebnis. Nur wenn ich ihrer Futterstelle – ein Grasfeld am Ufer – zu nahe kam, dann plusterten sie sich auf und  fauchten böse. Dabei mag ich gar kein Gras. Aber das können sie ja nicht wissen. Ging ich einen Schritt zurück oder zur Seite, dann war alles wieder in Ordnung und sie entspannten sich sofort. Glücklicherweise hatte ich meine Videokamera dabei und so entstand dieses Video. Viel Freude beim Zuschauen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung