Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Aussteigerin aus Versehen_geschenktSo ihr Lieben: Ich habe nach Ideen gefragt und viele bekommen. Am besten hat mir die Idee von Ada gefallen. Die ist so einfach und doch genial – wieso bin ich da nicht selber drauf gekommen?? :???:

Ich erwarte von euch aber nur einen einzigen Grund. Hier kommt die Frage:

Warum verdienst gerade du es, dass ich dir mein Buch schenke?

Also schick mir hier deinen Grund als Kommentar. Ich werde dann 2 Bücher verschenken. Eines bekommt derjenige, dessen Grund mir am besten gefällt. Und eines werde ich unter allen Kommentaren verlosen. Wobei bei der Verlosung dann natürlich der erste Sieger nicht noch einmal teilnimmt. Das wäre ja nicht fair.

Also ran an die Tasten und nenne mir deinen Grund, warum gerade du mein Buch brauchst, willst, verdienst…

15 Gedanken zu “Verlosung Taschenbuch „Aussteigerin aus Versehen“

  1. Vielen Dank für euer tollen und kreativen Ideen!! :)

    Ich habe lange überlegt… und kann mich einfach nicht entscheiden. Darum habe ich alle eure Namen auf kleine Zettelchen geschrieben, die zusammen geknüddelt und in einen Topf geworfen. Daraus habe ich dann 2 Namen gezogen. Ich wollte einfach keinen benachteiligen. Ich hoffe, das ist ok für alle.

    :!: Gewonnen haben Divena und Elke :!:

    :!: Herzlichen Glückwunsch!!! :!:

    Bitte schickt mir eure Lieferanschrift an miradea at dieimwaldlebt punkt de

    Dann schicke ich euch das Buch sofort zu :)

  2. Ich mag Geschichten aus dem Leben. Außerdem ist mir grad vor 3 Wochen des Nachbars Henne zugelaufen (dem Schlachttod sozusagen entflohen), hat mir andauernd Eier in den Komposthaufen gelegt und nun mußte ich mein ganzes Geld in ihr neues Haus, Gesellschafterinnen und „deren Garten“ investieren, weil Fräulein Wehber beschlossen hatte, nicht mehr zurück zu kehren in ihr altes zu Hause :doh: .

  3. Ich kriegs sowieso nicht – aber egal – ich habe es mir gerade bestellt, ich muß es einfach haben.
    lg die-ueber-lebens-kuenstlerin, die seit 1 1/2 Jahren nun auch im Wald lebt…

  4. Ich würde mich riesig über Dein Buch freuen.
    Am Liebsten würde ich ausbrechen aus Allem. Seit Januar lebt ein Pointer bei mir, der mich spiegelt. Ich habe eine Tierkommunikatorin beauftragt mit ihm zu reden.
    Sein Grund warum er hier ist, ist u.a. damit ich ausbreche aus der Gewohnheit und Pflicht.
    Nun, ich traue mich nicht wirklich. Durch einen Zufall ( oder auch nicht ) habe ich von Deinem Buch gelesen.
    Wow, genau mein Thema.
    Da es bei mir finanziell nicht gut aussieht, bewerbe ich mich um das Geschenk in Form von Deinem Buch.
    Nun, ich hoffe, dass ich eine Chance habe und warte geduldig.
    LG Britta

  5. Ich hätte gerne das Buch weil ich
    a) selber einen Pudel hatte
    b) die Eifel genial finde und
    c) mein Hündin chronisch krank ist und ich ein Trostpflaster brauche.

  6. Mein Grund: Weil es schon ca. 4 Jahre her ist, dass ich ein „echtes“ Buch erwarb und schon vergessen habe wie sich das Rascheln der Buchseiten beim Umblättern anhört… :!: Naja und weil es von DIR kommt, der versehentlichen Aussteigerin, eine echte Heldin des Alltags…! :)

    LG Divena

  7. Weil ich im September nach Schottland fahre und noch Urlaubslektüre brauche! :)

    …Eigentlich hab ich es nicht mehr oder weniger verdient, als alle anderen hier auch. Aber ich würde mich tierisch freuen! ;)

  8. Bin gerade über deinen Blog gestolpert und finde ihn unglaublich interessant. Mich würde das Buch deshalb sehr interessieren!
    Bin gerade beim Insektenhotel befüllen :)

  9. … weil ich in einem winzigen Garten mitten in der Stadt lebe und von einem richtigen Wald nur träumen kann. Großspurig nenne ich die kleine Ansammlung Stauden unterm Zierapfelbaum meinen „Waldgarten“. ;-)
    Und so lebe ich in der „normalen, waldlosen Welt“ und träume vom Aussteigen, von Ruhe und frischer Luft – und wie kann man besser davon träumen als mit einem schön geschriebenen Buch?
    Viele Grüße
    Elke

  10. Warum solltest du mir ein Buch schenken? Nun ich bin früher als Kind gerne zu meiner Oma gefahren die in der Lausitz wohnte. Sie hat auch in einem kleinen Häuschen am Waldrand gelebt.Für mich waren die Spaziergänge und das Spielen im Wald immer sehr schön. Inzwischen bin ich bald 60 Jahre und bestimmt seit ungefähr 45 Jahren nicht mehr in diesem Wald gewesen, indem meine Oma mir so viele Dinge erklärt und gezeigt hat. Das lesen deines Buches weckt vielleicht manche Kindheitserinnerung in mir.
    LG Jutta :x

  11. Ich würde mich freuen, wenn du mir ein Buch schenkst, nicht weil es „geschenkt“ ist, sondern weil es dann direkt von dir kommt und ich dich bitten würde, mir ein Blatt oder einen kleinen Ast aus deinem Wald mit rein zu legen. :)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung