Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich hatte heute mal wieder Lust auf Fotos von Pilzen. Ich liebe Pilze. Nicht im Topf oder der Pfanne – nur vor der Kamera. Essen mag ich sie nicht wirklich. Außerdem habe ich keine Ahnung von Pilzen und in so einem Fall sollte man das Sammeln lieber bleiben lassen. Aber fotografieren geht ja immer. Pilze sind ein tolles Motiv und so herrlich ruhig. Ich habe mir heute also meine Kamera geschnappt und bin durch den Wald gestromert. Schon nach wenigen Metern entdeckte ich IHN, den kleinen Freund, nachdem ich schon so lange gesucht habe: der perfekte Fliegenpilz. Meistens sind sie ja entweder noch klein oder schon kaputt. Dieser hier aber stand stolz und leuchtend mit seinen beiden Freunden am Wegesrand.

DP2M0870

Von Weiten wirkte er klein und unscheinbar. Aber natürlich habe ich mich sofort in den Dreck geworfen für eine Großaufnahme. Und da wird seine Schönheit sofort ersichtlich.

fliegenpilz

Ich freue mich, dass er nicht alleine ist. Seine beiden Freunde machen das Foto für mich noch schöner.

Etwas weiter entdeckte ich dann diese grünen kleinen Glitschedinger. Was das für welche sind, das weiß ich nicht. Ich kenne mich mit Pilzen leider nicht aus. Sie sehen für mich aber alles andere als appetitlich aus.

DP2M0903 DP2M0909

Besonders schön finde ich es, wenn ich Pilze entdecke, die sich gerade eben erst aus dem Boden kämpfen. Man sieht dann richtig, welche Kraft diese kleinen Kerle haben. Das berührt mich irgendwie.

DP2M0874

Pilze sind so verschieden und manchmal glaube ich, ihr Wesen zu sehen. Da gibt es die stolzen, die auffällig und kerzengerade mitten im Wald stehen. Ihnen scheint es nichts auszumachen, vom Spaziergänger entdeckt zu werden.

DP2M0848

… und dann wieder die schüchternen, die sich tarnen und mit allerlei Laub und Tannennadeln umgeben. Die findet man erst auf den zweiten Blick.

DP2M0849

DP2M0880 DP2M0883

Andere wieder wollen hoch hinaus und wandern an alten Bäumen hoch. Dieser hier zum Beispiel habe ich heute zum ersten Mal entdeckt.

DP2M0855

DP2M0854 DP2M0857

Und ganz zum Schluss entdeckte ich noch diesen kleinen Kerl, der auch mal ein großer Fliegenpilz werden will. Ich hoffe, ich kann ihn dann noch einmal fotografieren, bevor ihn irgendein Idiot kaputt macht.

DP2M0890

4 Gedanken zu “Und plötzlich stand er vor mir

  1. Ich war heute auch unterwegs, als wir an einem Wald vorbei gefahren sind, standen überall Autos und man konnte Leute mit Körben durch den Wald laufen sehen.
    Wenn ich mir deine Bilder ansehe, möchte man nur schreien: Lasst sie leben! :sad:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung