:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Und es werde warm

Hier regnet es schon wieder. Oder eigentlich müsste es heißen: Immer noch. Gefühlt seit Juni…. Naja – wenigstens hat das Wetter dazu beigetragen, dass ich inzwischen mein ganzes Haus Stück für Stück renoviert habe. Und nun habe ich beschlossen, mir das Leben ein wenig bequemer zu machen. Seit ein paar Tagen habe ich nun im Schlafzimmer auch eine Infrarot-Heizung:dup:

Das Leben kann sooo einfach sein.

Bei Amazon gekauft hier: Infrarot-Heizung 600Watt + Thermo-Timer

Bisher habe ich ja nur die Marmorheizung im Wohnzimmer und sonst nur Holzofen. Das mit dem Sonnenuntergang links auf dem Bild ist die Heizung. Eine Marmorplatte mit Infrarot-Heizung drin und mit eigenem Bild bedruckt. Das Bedrucken hat bei Marmory ein paar Euro mehr gekostet – aber im Wohnzimmer gefällt es mir mit Bild drauf besser. 

Kater Filou liebt die Marmorheizung und liegt tagsüber oft direkt davor auf der Brennholz-Kiste.

Die Marmoheizung wärmt zwar sparsam und wirklich toll – aber bei richtig kaltem Wetter oder Wind reicht es nicht, um das ganze Haus warm zu bekommen. Jedes Mal den Ofen zusätzlich anzufeuern ist mir aber zum einen nervig – zum anderen heizt der dann bei den milden Temperaturen auch zu stark. Mit der zusätzlichen Infrarot-Heizung im Schlafzimmer ist das Klima nun richtig klasse im Raum. Welch ein Luxus :) 

Die Heizung hat zwar einen An-/Ausschalter, ich steuere sie aber über einen Thermo-Timer. Damit kann ich 3 Zeitzonen und dazu die gewünschte Themperatur einstellen. Also: Morgens geht sie bei mir auf 20°C bevor ich aufstehen will. Dann ist es schon mal kuschelig. Tagsüber hält reichen mir 18°C und in der Nacht zum Schlafen dann nur noch 16°C. Klappt hervorragend und ist auch sehr sparsam. Ich sehe ja am Schalter, dass sie sich sehr oft ausschaltet. 

Hier gekauft: Thermo-Timer

Und wie man sieht: Bienchen gefällt es auch.

Das helle Licht kommt übrigens von den 2 LED-Tageslicht-Birnen oben am Ventilator. Die haben jeweils nur 12 Watt und machen ein richtig tolles Licht. Die benutze ich auch wenn ich abends im Bett noch male.  

Nun habe ich mir für die Küche auch noch eine kleinere IR-Heizung mit 400 Watt bestellt – diese hier: Infrarot-Heizung 400 Watt. Die wird dann nur die Küche und den Flur leicht heizen. Dadurch, dass dort nämlich bisher gar keine Heizung ist, da zieht es hier immer ein wenig im Wohnzimmer.

Ein Raum warm – ein Raum kalt = ständige Luftbewegung = Zug.

Um dem entgegen zu wirken, da kommt dort nun die kleinere hin. Den Platz dafür habe ich in der Küche schon mal geschaffen und meine Pfannen umgehängt. Die IR-Heizung kommt in der nächsten Woche erst und ich freue mich schon riesig drauf.

 


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.8
100 queries. 0,861 seconds.