Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Die kleine Udine – meine neue Chabo-Henne – war heute Nachmittag immer mal wieder im Legenest. Ein paar mal habe ich dann anschließend nachgeschaut – aber es war kein Ei zu sehen. Also habe ich gespannt bis heute Abend abgewartet… und dann – als ich abends den Stall zu machte – da lag es: Udis erstes Ei!!

udines_erstes_ei
Udines erstes Ei :)

Es ist kleiner als die von Anneliese und Gretel (das braune Ei unter dem von Udine) , meine beiden Zwerghühner. Und nur wenig größer als die von den Wachteln. Nun bin ich ganz gespannt auf die ersten Eier von Gesa und Kessie. Besonders Gesa interessiert sich in letzter Zeit sehr für die Legenester – weiß aber wohl noch nicht so recht warum.

Meine drei neuen brauchen dringend mal eine eigene Seite unter Aktuelle Hühner – irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen.

Update 7.02.2011: heute hat Udine ihr 2tes Ei gelegt. Deswegen habe ich noch mal ein Foto von meinem Eierkorb gemacht. Eine schöne bunte Mischung. Leider macht Erika immer noch Legepause – deswegen sind ihre „Schokoeier“ nicht dabei. Schade.

k20110207_3160
Mein „Ostereierkorb“

2 Gedanken zu “Udines erstes Ei!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung