Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Nun habe ich passend zur Brieftasche auch noch den Rest der Hose verwertet. Ich habe mir daraus eine Tasche genäht. Und auf die bin ich richtig stolz ;D

Innen ist sie mit einem Stück aus einem alten Vorhang gefüttert. Den Tragegurt habe ich mit Gardinenringen aus Holz angebracht. Ich liebe meine neue Tasche. Sie ist leicht und bietet jede Menge Platz. Wahrscheinlich werde ich noch Druckknöpfe anbringen, mit der man sie oben schließen kann. Dazu muss ich aber erst einmal rausfinden, wie diese Dinger funktionieren. Ich habe mir heute im Supermarkt Druckknöpfe gekauft, die man mit Hilfe von Hammer oder Zange anbringt… aber ich bin zu doof für die Anleitung und muss mir erst einmal ein Video dazu suchen. Aber so ist die Tasche auch schon prima und durch den Überschlag-Deckel ist sie ja auch zu. Vielleicht bringe ich außen noch Verzierungen an – mal schauen. So sieht sie im Moment aus:

P1160590   P1160595

P1160600

P1160599   P1160591

P1160596

P1160594   P1160592

P1160601

2 Gedanken zu “Tasche aus alter Hose genäht

  1. Na, das nenne ich mal formschöne und sinnvolle Resteverwertung, bzw. neudeutsch Recycling. Jetzt darfst du auch mal die Hose voll haben :!:
    Kompliment.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung