Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Eigentlich wollte ich grad mit Biene eine Runde durch den Wald. Dann beschloss ich, doch noch erst einmal einen Kaffee zu trinken. Und das war auch gut so. Denn ein paar Minuten später kam wieder sooooo viel Schnee runter… da wären wir ganz schon naß geworden. Also bin ich nur mal schnell raus, um ein Foto für euch zu machen. Und dann nix wie wieder rein und vor den Ofen.

Eben grad im Radio zum Wetter: „Gelegentlich fällt auch etwas Schnee…“ – ha ha… hier schneit’s nun schon seit fast einer halben Stunde wie bekloppt!

20130221__schneee_IMG_5920

20130221_P1040012

8 Gedanken zu “Schon wieder noch mehr Schnee

  1. Hallo Heike
    Lieg mit ner Grippe im Bett, hab heut den Artikel über Dich in der Brigitte gelesen und brauch unbedingt das Buch.
    Wie ich schon in den Mails vorher gelesen hab wird das toll zu lesen sein. Und das ist genau das was ich jetzt Brauch. Der Schnee bei uns ist weggetaut aber nächste Woche soll er wieder kommen und das ist ätzend. Aber am Wetter kann der Mensch ja Gott sei Dank nichts ändern.
    Liebe Grüsse aus Oberschwaben sendet Daniela

  2. Hallo,

    ist der Schnee noch da?? Bei uns (nähe Frankfurt am Main) ist der schon weg. Für dieses Jahr würde es reichen, ich will in den Garten.

    Viele Grüße
    Theresa

    P.S. Ich habe Deinen Blog schon länger hier gefunden und gelesen, heute habe ich beim Amazon die Kindleversion Deines Buches geladen. So auszusteigen wäre auch mein Traum, aber es ist nicht machbar (noch nicht….).

    Freu mich auf weitere Berichte.

  3. Servus liebe Heike,

    fehlt nur noch der Schneemann in deiner Idylle!
    Freu Dich über den Schnee – für die Natur ist so ein Winter wie Wellness-Urlaub.

    Liebe Grüße aus den TIEF verschneiten Bergen im Chiemgau/ Berchtesgadener Land!

    p.s. Ich bin zum ersten Mal auf deinem Blog, sozusagen in einer kurzen Lesepause, denn ich muss unbedingt sofort dein Buch (Aussteigerin a. V.) weiterlesen, dass ich heute bekommen hab. Mein großer schwarzer Hund liegt dann gemütlich auf meinen Beinen und ist verwundert über Frauchens viele glucksende Laute ;-) Herzlichen Dank für die tollen Geschichten! Bis bald….

  4. Hallo liebe Heike,

    man trifft im Leben immer auf Dinge, die für einen selbst gerade wichtig sind…
    Also, ich finde dein Petterson-Leben bewundernswert.
    Mit Tieren zu leben kann ich mir auch gut vorstellen, bin aber selbst an einer anderen Stelle im Leben. Wohne nämlich mit meinen 2 heranpubertierenden Kindern im Ruhrgebiet und fühle mich nach 9 Jahren damit ziemlich leer.
    Brauch auch mal eine Auszeit !
    Zum Glück habe ich meine Hündin Blanca.

    Hier schneits auch, nur nicht so viel.
    Liebe Grüße aus Bochum, Tina

  5. Sach mal,
    kannst Du bitte nächstes Mal den weißen Staub von der Linse fegen, bevor Du Deinen Garten fotografierst? Dann erkennt man ihn besser, :?: .

    Im Ernst, es schneit nur hier in der Gegend. An den letzten drei Tagen, die ich ja tagsüber in Hamburg verbrachte, war dort absolut null Schnee.

  6. Oh man Ihr Armen!!!

    Hier ist heute zum Glück so gut wie nichts mehr runtergekommen!! :)
    Und wehe da kommt noch großartig was!!

    Aber ab nächste Woche soll es ja immerhin wärmer werden, zwar nicht wirkliches Gartenwetter, aber immerhin wärmer!!! :!:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung