:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Reise zu Dreharbeiten nach Berlin

20131014_berlin3Heute war ich in Berlin. Puh – und das mir. Ich hatte total Panik, dass ich irgendwo verloren gehe oder einen Zug verpasse. Aber ich habe es geschafft: ich bin gaaanz alleine von Lüneburg -> Hamburg und von Hamburg -> Berlin und dort mit Straßenbahn-> U-Bahn -> zu Fuß dann zum Drehort. Und das ganze dann Nachmittags wieder rückwärts. Ich bin echt erleichtert wieder heil in meinem Wald angekommen zu sein.

Jippiieeeheyeah :)

Achja: Gedreht wurde mit Sarah Kuttner (tolle Frau!) für die Sendung Bambule auf zdfneo. Und das Interview hat mir echt Spaß gemacht. Die Sarah erinnert mich irgendwie total an mich vor ca. – ääähhhh – vor voll vielen Jahren eben. Da war ich genauso. War ja nicht immer so eine Waldhexe ;)

Ausstrahlung ist dann wahrscheinlich irgendwann im November. Wann genau, das weiß ich noch nicht. Thema ist „Alleinsein“ – na, das passt doch :)

Hoffentlich habe ich zu viel Blödsinn erzählt – schluck… Hatte nämlich so gar kein Lampenfieber und hab mal wieder munter drauf los gequasselt.

20131014_berlinerbahnhof


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

2 Kommentare zu “Reise zu Dreharbeiten nach Berlin”

  1. Friederike sagt:

    Hey, ein Besuch in meiner Heimat!! Aber mach Dir keinen Kummer: Obwohl fast 25 Jahre Berlin-erfahren, hab ich inzwischen auch (bei den seltenen Besuchen) Sorge, ich könnte dort verloren gehen. Alles so groß und schnell und laut. Ist gar nix mehr für mich. Landleben prägt offenbar doch sehr. ;-) (Und ich hab immer das Gefühl „oh, weh, die sehen bestimmt alle SOFORT, daß ich die Ober-Landpomeranze bin“…(eine von denen, über die ich in meinem ersten Leben als Berlinerin immer so böööööse gelästert habe….. ;-)

  2. Schleiereule sagt:

    Liebe Heike,

    schön, daß Du wieder heil im Wald angekommen bist.
    Ich muß grinsen wegen, Zitat: „Hoffentlich habe ich zu viel Blödsinn erzählt.“ Wenn dem so ist, wird es eine lustige Sendung.

    Jedenfalls freue ich mich für Dich.

    Schlaf gut, bis bald
    Deine Schleiereule

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.13
96 queries. 0,327 seconds.