Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

So wurde das Foto an einem trüben Nachmittag aufgenommenDas Programm Adobe Photoshop ist ja sehr umfangreich. Und wenn man die Funktionen alle nicht  kennt, dann kann man es nur halbherzig nutzen. Ich arbeite zwar schon länger damit – aber nicht wirklich richtig. Seit ich nun so viel mit Fotos arbeite hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich will das Programm endlich mal richtig verstehen – kann ja nicht sooo schwierig sein. Also habe ich mir die DVD Video2Brain Photoshop für Fotografen gekauft.

Nach den ersten „Schulstunden“ ist mir klar: ich habe von Photoshop null Ahnung!

Und so sieht es nach der Bearbeitung mit Photoshop ausDie DVD ist absolut klasse. Es ist fast so, als säße jemand neben mir und erklärt die Funktionen und wie man damit umgeht. Die ganze DVD läuft 5 Stunden und manche Dinge muss man sich wirklich mehrmals anschauen. Mehr als ein oder zwei Lektionen schaffe ich an einem Tag nicht zu behalten. Parallel zur DVD kann man dann auch in Photoshop gleich ausprobieren. Wie gesagt: die DVD ist echt der Hammer!

Hier also mein erstes Experiment. Eine Landschaft, wie sie von mir fotografiert wurde – und dann nochmal bearbeitet. Noch nicht perfekt – aber macht irre Spaß!

Hier noch ein weiteres Beispiel:

Originalaufnahme Verfremdet Biene - leicht unscharf Biene geschärft - Rest weich gezeichnet

2 Gedanken zu “Photoshop-Übung

  1. Ich arbeite beruflich schon seit vielen Jahren als Grafikerin mit Photoshop und muss Dir beipflichten: Auch ich habe null Ahnung, was das Programm alles kann! Ich nutze höchstens 1 Prozent. Aber ich hab doch jetzt auch eine neue Kamera und habe wieder mal vor, mich da mehr reinzuarbeiten. Ist ja toll, was Du aus den Fotos rausholst!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung