Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Heute ist laut Wettervorhersage Regen und Gewitter angesagt. Als ich am Morgen bei herrlichem Sonnenschein draußen saß, da sah es überhaupt nicht nach Regen aus.

20130509_1147

Trotzdem machte ich mir Sorgen um die Petunien, die ja bekanntlich gar keinen Regenguß mögen. Ich überlegte, wie ich sie auf einfache Art schützen kann. Und während ich mich in meiner Werkstatt ans Basteln machte, da zogen auch schon dunkle Wolken auf. Mir blieben grad mal wenige Minuten meine neue Erfindung zu testen:

20130509_1154

20130509_1160 20130509_1158

Ich habe eine Klarsichtfolie, die ich eigentlich für das Gewächshaus gekauft hatte, auf ein Bambusrohr geschraubt. Oben an der Schraube ist eine Dichtung dran, damit dort kein Wasser durchlaufen kann. Außerdem hält es mir der Dichtung besser. Das Bambusrohr habe ich dann einfach in den Topf gesteckt. So ganz perfekt ist diese Lösung noch nicht – aber es funktioniert. Da es dann aber ziemlich schnell heftig zu regnen anfing, habe ich die anderen Töpfe nur auf die Schnelle provisorisch abgedeckt. Und das war auch gut so, denn es fielen ziemlich dicke Tropfen, die meine Petunien wahrscheinlich „zerschossen“ hätten.

20130509_1157

Nun überlege ich, wie ich eine Lösung finde, die nett aussieht und trotzdem schnell auf- und abzubauen ist. Mal schauen… vielleicht binde ich auch einfache klare Regenschirme an Stäbe oder so…

2 Gedanken zu “Petunien vor Regen schützen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung