Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Meiner neue Kamera hat eine Panorama-Funktion. Das heißt, man kann damit automatisch Panoramabilder machen und die einzelnen Fotos dann mit dem mitgelieferten Programm PhotoStich zusammen fügen lassen.

Heute beim Spaziergang mit meinen Hunden habe ich die Funktion mal getestet – hier also mein erstes Panoramafoto:

spaziergang_2k.jpg

Achtung: das Bild ist irre lang und „sprengt“ ein wenig den Bildschirm :)

Das Programm funktioniert wirklich klasse. Ich habe die Fotos alle Freihand gemacht (als Beweis sieht man links meinen Schatten) und mich einfach um die eigene Achse gedreht. Beim Fotografieren mit dieser Funktion bekommt man immer das Ende des letzten Bildes angezeigt – so kann man „passgenau“ fotografieren. Ich finde dafür ist das Ergebnis echt gut geworden. Wenn ich mal Lust habe mein Stativ mit zu schleppen, dann mache ich das nächste damit. Das müsste dann noch besser klappen.

Hier noch mal in einer größeren Variante, damit man die Fotoqualität besser sehen kann. Wenn man auf dieses Bild klickt, dann wir es als ca. 500kb-Foto angezeigt:

spaziergang_2k.jpg

Ich finde das Foto ist nicht schlecht geworden. Hier gehe ich mit meinen Hunden immer spazieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung