Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Vor zwei Tagen ist meine dritte Zoku-Eisform angekommen – diesmal Zoku Classic Pop. Und schon nach dem ersten Testeis ist sie zu meiner Lieblingsform geworden. In jede Form passen 90ml Eismasse/Flüssigkeit. Das ist dann schon eine richtig gute Portion. Bei meinem ersten Test habe ich wieder Wassereis mit Bolero-Getränkepulver und ein bissel Xanthan gemacht. Diesmal Kirschgeschmack und Ananas.  Die Formen habe ich dann mit Kirsch oder mit Ananas oder mit beidem gemischt gefüllt. Also erst Kirsch rein und dann die Ananas-Mischung vorsichtig am Rand dazu. Sieht lustig aus und schmeckt auch sehr lecker. 

Die äußere Form steht super stabil im Gefrierschrank und man kann ein einzelnes Eis entnehmen, ohne dass man die ganze Form rausholen muss. Das finde ich total praktisch.

Allerdings sind die Hüllen nicht aus Silikon – wie bei den anderen Zoku-Formen – sondern aus festem Plastik. Ist aber nicht schlimm. Ich halte das Eis kurz unter heißes Wasser und schon flutsch es heile aus der Form. Geht mit ein wenig Übung ganz einfach. 

Und wenn drei Eisformen leer sind, dann fülle ich sie gleich wieder auf und stelle sie in den Ständer im Gefrierschrank. So kommt es hier zu keinem „Eis-Engpaß“. Und da mir das Bolero-Getränkepulver so gut schmeckt, da hab ich mich damit auch mal gleich wieder eingedeckt. Ich denke, das wird dann wohl eine Weile reichen. Auch wenn ich das Bolero-Pulver zusätzlich noch gern in Quark, Joghurt und Selter mische. Es ist sehr ergiebig und bei so vielen Geschmacksrichtungen kommt auch keine Langeweile auf. Da es Null Kalorien hat, kann man es auch bedenkenlos überall reinmischen. Obwohl es zum größten Teil mit Stevia gesüßt ist, kann ich persönlich keinen Lakritz-Beigeschmack feststellen. Mir schmecken bisher alle Sorten sehr gut. Besonders lecker finde ich Ananas, Waldmeister und die verschiedenen Beerensorten. Cola und so ist nicht so mein Favorit – als Eis ab und an aber ganz nett.

Der Sommer kann also kommen :haha:

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung