Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ein Gedanke zu “Neues Gästebuch

  1. hallo die im wald lebt ,
    Ich bin das erste mal auf dieser Seite und begestert !!!!Seit der Winterzeit suche ich viele Webseiten auf um herauszufinden wie man sich selbst versorgen kann… aus hunderten von Gründen.Hühnerhaltung gehört auch dazu und mir gefallen Ihre vielen Vorschläge.Ich habe auch noch einen: den Großteil des Gartens oder des Grundstücks mit einem Doppelzaun aus Hühnerdraht oder was sonst vielleicht billig ist versehen mit ca. 1,50 bis 2,00 meter( oder so ) Abstand zuwischen dem Draht in dem die Hühner freilauf haben.Muss ja nicht hoch sein falls kein Hahn dabei ist. Dort, wo man durchgehen muß, kann man aus einem dicken Rohr (der Fantasie sind keine grenzen gesetzt) für die Hühner einen Tunnel bauen und an der Stelle oben den Zaun zum Durchgang abgrenzen.Somit erzeugt man einen Rundlauf zurück in das Gehege bzw. den Stall.Sie „patrollieren so das Grundstück und halten vieles Ungeziefer vom Garten fern.Auch fallendes Obst von Bäumen werden beseitigt und die Hühner freuen sich. Gruß Gabriele

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung