Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe beschlossen in Sachen Fotografie ganz neue Wege zu gehen. Weg von „schneller, weiter, größer“ und hin zur überlegten langsamen Fotografie. Warum? Weil ich endlich eine Kamera entdeckt habe, auf die ich schon immer gewartet habe: die Sigma DP2 Merrill. Klein und unscheinbar kommt sie daher. Schaut ein wenig retro aus und bietet auch sonst wenig Komfort. Langsamer Fokus, lange Speicherzeit der Bilder (Speicherung pro Foto dauert fast 10 Sekunden), dünnes Akku (hält grad mal 30-50 Fotos lang) und einige weitere Unzulänglichkeiten wie kein Sucher, kein Bildstabilisator und so weiter. Und hat man dann endlich ein Foto geschossen, dann ist noch lange nicht Schluß. Damit es anschließend auch vernünftig aussieht – man also die volle Bildqualität erhält – muss man es mit einem furchtbar lahmen Programm auch noch digital entwickeln. Die Sigma DP2 Merrill hat Nachteile ohne Ende – und sie ist auch noch schweineteuer. Derzeit liegt der Amazonpreis bei knapp 900 EUR.

Da fragt sich der ein oder andere Leser nun sicherlich: Und warum kauft sie die dann???

Die Antwort ist ganz einfach: weil sie eine Bildqualität abliefert, die man das letzte Mal bei Dias gesehen hat. Weil ich ein Foto von dieser Kamera im Web gesehen habe und ich seitdem kaum noch schlafen kann. Weil die Fotos einfach irgendwie plastisch/3-dimensional und umwerfend sind.

Heute ist sie gekommen und nach den ersten Testfotos ist eines sicher: ich verkaufe meine komplette DSLR-Ausrüstung. In den nächsten Tagen werde ich diese hier und über den ebay-Kleinanzeigenmarkt zum Verkauf anbieten. Also meine Canon 60D und alle dazu passenden Objektive, die ich habe. Fotos und Beschreibungen folgen in den nächsten Tagen. Wer also Interesse hat, der kann sich schon mal bei mir melden: miradea at dieimwaldlebt punkt de

Wer einiges über die DP-Kameras von Sigma lesen will, dem empfehle ich diesen tollen Blog: http://www.mittenkontakt.de/2013/01/neu-eingetroffen-sigma-dp2-merrill/

So – nun aber genug geschwafelt. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Hier also meine allerersten Fotos aus der Sigma DP2 Merrill:

SDIM0072_biene

bluete_SDIM0032

bluete_SDIM0077 SDIM0048_distel

SDIM0040_merle

bluete_SDIM0082_2

100%-Prozent Ausschnitt (nach dem Anklicken) aus obigem Bild:

tb_cut_SDIM0082

regen_SDIM0037

100%-Prozent (nach dem Anklicken) Ausschnitt aus obigem Bild:

regen_full_cut_SDIM0037

Ja – und genau DARUM lieb ich sie und hab ich sie gekauft :)

2 Gedanken zu “Neue Wege in der Fotografie

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung