Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe heute mal ein wenig mit nahen Fotos und verschiedenen Perspektiven experimentiert. Hier das Ergebnis. Beim Einlesen habe ich anhand der Nummerierung fest gestellt, dass ich schon über 1.000 Fotos geschossen haben! Und mein Akku zeigt immer noch 3 Balken… kann ich irgendwie gar nicht glauben…

2 Gedanken zu “Nahfotos

  1. Ja – und die Bilder hier sind ja stark verkleinert. Auf dem Original kannst du jedes Haar zählen :) Ich kann auch mit Brille kleine Krabbelviecher kaum erkennen. Die Milben hab ich auch fotografiert und dann am PC angeschaut. Dafür ist es echt praktisch :)

  2. süüüß *quietsch* :-)) So lieb, Deine schlafende Biene. Und die blauen Katzenaugen sind ja unglaublich… Die Fotos haben eine so tolle Qualität – mit so einer Auflösung und Nähe, könnte ich in Zukunft die Ungeziefer-Kontrolle meiner Tiere absolvieren. ;) Ich muß seit einigen Jahren eine Lesebrille tragen – aber selbst mit der erkenne ich manchmal zu wenig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung