:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Nächtlicher Besucher

Seit einiger Zeit habe ich immer wieder ein Tier vor der Wildkamera, dass ich lange nicht erkennen konnte. Nun war aber doch mal eine deutliche Aufnahme dabei. Ich denke, es ist ein Fuchs. Allerdings finde ich den Schwanz ziemlich „unbuschig“ – seltsam. Aber etwas anderes, als Fuchs, fällt mir auch nicht ein. Fast jeden zweiten Tag schaut er zwischen 4.00 und 5.00 Uhr hier vorbei. So richtig toll finde ich das nicht.

20150621_IMAG0366

20150621_IMAG0363   20150621_IMAG0361


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

6 Kommentare zu “Nächtlicher Besucher”

  1. Beate sagt:

    Hallo,
    kam heute zufällig auf Deine Webseite und sah diesen Fuchs, eigentlich ein schönes Erlebnis. Allerdings ist das Tier sehr wahrscheinlich krank!!!!!! Du hast ja selbst den dünnen Schwanz bemerkt. Es erinnert mich an die Füchse die hier in Schweden unter „rävskabb“ gelitten haben. Das wäre ein Fall für den Jäger, denn die Krankheit ist auch für Hunde ansteckend. Ich würde das auf jeden Fall melden. Und besser als auf dem Film geht es ja kaum.

    Viel Glück
    Beate

    • dieimwaldlebt sagt:

      Oh – auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. :razz:
      Habe gerade mal ein wenig recherchiert. Du kannst Recht haben. Ich habe nun mal meinen Tierarzt angerufen und gebeten, dass er sich die Bilder mal anschaut. Da er auch Jäger ist, hoffe ich, dass er das erkennen kann.

      • Beate sagt:

        Ob Du wohl mal schreibst, wie das weiter ging?

        :-)

        • dieimwaldlebt sagt:

          Er meint, das wäre ein junger Fuchs und der hätte keine Räude. Ich soll aber sehen, dass kein Futter rumsteht, damit der wieder verschwindet. Ich achte nun immer darauf, dass von den Katzen nix stehen bleibt.

  2. Sabine sagt:

    Das ist ein Fuchs, hoffe die Hühner sind sicher. Liegt Futter rum was ihn anlockt?
    Schöner Blog übrigens :wink:

    • dieimwaldlebt sagt:

      Danke :)

      Ich habe die Katzen früher auch noch mal abends gefüttert. Vielleicht lag es daran? Inzwischen gibts abends nix mehr.

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.10
104 queries. 0,396 seconds.