Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Seit einiger Zeit habe ich die Wildkamera im Hühnerauslauf stehen und dadurch entdeckt, dass sich da nachts der Marder rumtreibt. Zum Glück ist mein Hühnerstall sicher vor ihm. Heute habe ich die Bilder der letzten 10 Tage durchgeschaut und musste mir Schrecken feststellen, dass der Marder nun auch schon früher kommt! Bisher war er zwischen 1.00 Uhr und 3.00 Uhr in der Nacht drauf. Jetzt schon um 22.40 Uhr! Das ist echt verdammt früh und bisher ist es auch schon mal vorgekommen, dass der Stall dann noch offen war. Das habe ich natürlich sofort geändert. Hoffentlich kommt er nicht mal noch früher…

Hier ein paar Fotos von der Wildkamera:

Diese Wildkamera benutze ich: http://amzn.to/1IGGIoO

6 Gedanken zu “Marder kommt immer früher

  1. :motz: Heftig!

    Aber gut, der Marder und gerade der Steinmarder ist ein recht schlaues Tier. Hält sich bestimmt schon länger auf und beobachtet. Drücke Dir die Daumen das der Stall sauber bleibt.

    Zur Not: Kammerjäger oder selber etwas gegen der Marder tun. Aber bitte immer auf die schonende Weise :-)!

    Gruß
    Benni

  2. Huhu,
    der Marder hat auch bei uns zugeschlagen, zwei Hühner sind tot ! :cry:
    Vor einer Woche eins und dann heute morgen gegen 7.10 Uhr, ich bin noch rausgerannt, mit den Hunden, weil ich das Gekreische gehört habe ! :maul: Wir haben ihn natürlich nicht mehr gesehen….und ein Huhn lag auf dem Boden…wir haben ein zweites Loch unten im Zaun gefunden…sie haben ja noch einen Innenstall und ich hab den die ganze letzte Woche verschlossen, gestern Abend leider nur die Tür angelehnt,ich Schussel ! :wall:
    Heute Nacht werde ich nen leichten Schlaf haben, obwohl alles zu ist, auch das Loch am Zaun unten !
    Liebe Grüße,
    Birgit
    P.S.: Die Kamera ist super, total interessant !

    1. Oh – das tut mir leid für euch. Ich habe meine automatische Klappe inzwischen so eingestellt, dass sie erst um 8.00 Uhr aufgeht. Sicher ist sicher. Und Abends geht sie auch schon um 20.00 Uhr zu. Doch oft habe ich tagsüber die große Tür offen, damit der Stall durchlüftet wird. Da muss ich dann dran denken, die auch früh zu schließen.

  3. :razz: Ganz schön beunruhigend, den Marder vor der Hühnerklappe sitzen zu sehen 8O Aber durch die Kamera bist du ja nun in Alarmbereitschaft!Was machen denn deine Hühner ? Sind alle fit? Auch Barti und Penelope??

    lg Paultschi

    1. Schön von dir zu lesen. Barti ist leider vor etwa 2 Monaten gestorben :cry:

      Sie hat schon lange keine Eier mehr gelegt. So etwa ein halbes Jahr lang. War aber ansonsten gut drauf. Dann wurde sie auf einmal müde und stiller… Eines Tages hat sie sich in eine Ecke im Stall verkrochen und ist dann einfach eingeschlafen und nicht wieder aufgewacht.

      Penelope geht es gut und sie ist fit wie immer. Und sie versteht sich inzwischen endlich auch mit den anderen richtig gut. Und sie ist ziemlich verschossen in Hahn Henry.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung