:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Low Carb: Kohlrabi-Lasagne vegetarisch

Eines meiner absoluten Lieblings-Rezept ist derzeit die Kohlrabi-Lasagne. 

Ich habe sie mir heute schon zum dritten Mal gekocht und könnte die fast jeden Tag essen. Sooo lecker – so einfach und so wenig Kohlenhydrate. :dup:

Hier das Rezept von heute:

2 große Kohlrabi geschält und in Scheiben geschnitten = 640g

Die habe ich in meinem neuen Mikrowellen-Schnellkochtopf gedünstet. Das Teil ist einfach genial. Einfach ein bissel Wasser unten rein – Platte drauf – Gemüse rein – Deckel zudrehen und ab in die Mikrowelle. Geht viel schneller als auf dem Herd und verbraucht so auch weniger Strom. Genial für kleine Mengen, aber auch bei den 640g Kohlrabi kein Problem. Den Schnellkochtopf habe ich hier bestellt: Smart Cooker Schnellkochtopf für die Mikrowelle

Während der Kohlrabi gedämpft wird (15 Minuten bei 750 Watt) brate ich die Soße. Dafür nehme ich:

  • 2 Packungen Soja-Hack Bio-Veggie-Gehacktes = 360g zusammen. (Alternativ 500 Rinderhack für die Fleischesser)
  • 180g Zwiebeln klein geschnippelt

Das wird zusammen in der Pfanne scharf angebraten

Dazu kommen anschließend 400g Passata Rustica (Tomatensoße in der Flasche – alternativ pürierte oder gehackte Tomaten in der Dose) und 100g Brunch Paprika-Frischkäse(oder Kräuterfrischkäse). Alles verrühren, kurz noch mal aufkochen – fertig ist die Soße.

Inzwischen sind auch die Kohlrabischeiben gar und es kann geschichtet werden:

Zum Abschluss dann noch den Rest der Hack-Soße. Und darauf 200g Creme fraiche (jam jam) und 150g Reibekäse.

Dann ab damit in den Ofen für ca. 25 Minuten bei 180°C – fertig! :haha:

 

 

Zusammen ergibt das ca. 1.800g = 6 Portionen. Hier die Werte für alles zusammen:

Und hier die Werte pro 300g-Portion:

Die Lasagne lässt sich auch super Portionsweise einfrieren und ist dann bei Bedarf fix wieder aufgetaut. Ich friere meist 4 Portionen davon ein. Dafür habe ich mir quadratische 500ml-Gefrierdosen gekauft – da passt die Portion perfekt rein. Wenn die Lasagne ausgekühlt ist, dann lässt sie sich super in Quadrate schneiden:


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.5
109 queries. 0,442 seconds.