Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich liebe Bratkartoffeln. Leider sind aber Kartoffeln wegen der hohen Anzahl an Kohlenhydrate in der Low Carb Ernährung kein passendes Lebensmittel. Aber man kann ja Abhilfe schaffen: Kohlrabi statt Kartoffeln. Im Gegensatz zu Kartoffeln hat der Kohlrabi nämlich sehr wenig Kohlenhydrate. Also hab ich Kohlrabi geschält, in Würfel geschnitten und erst einmal in Salzwasser gekocht. Die gegarten Kohlrabi-Würfel habe ich dann genau so zubereitet, wie ich es mit Kartoffeln mache. Gewürzt mit Pfeffer, Chilie und Curry und ab in die heiße Eisenpfanne. In einer separaten Pfanne hab ich dann noch Bacon knusprig gebraten und dann unter die „Falschen Bratkartoffeln“ gemischt. Dazu gab es Brathering, Kräuterquark und ein paar Tomaten. Sieht aus wie Bratkartoffeln und schmeckt auch fast genau so. Das merk ich mir und mache ich bestimmt bald wieder!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung