Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe durch Zufall irgendwo in einem Forum von Lavendeldruck gelesen. Das hat mich neugierig gemacht und ich habe recherchiert. Angeblich kann man Fotos und Grafiken ganz einfach mit normalem Lavendelöl auf Stoff übertragen. Eeeeeecht? :skeptisch:

Das musste ich natürlich ausprobieren. Im Moment nähe ich ja gern. Und ich habe schon lange überlegt, wie ich mein Zeichnungen auf den Stoff bekomme. Da liest sich der Lavendeldruck wie die perfekte Lösung. Also hab ich das heute mal ausprobiert. :klimper:

Und so geht das:

  1. Motiv gespiegelt mit Laserdrucker (Tinte geht nicht!) auf Papier ausdrucken
  2. Papier mit Motivseite unten auf Stoff legen
  3. Unter den Stoff eine Matte oder so legen, damit nix durchsuppt
  4. Papier mit Tesa oder Krepp fixieren
  5. Lavendelöl drauf tropfen und mit Pinsel verteilen
  6. Mit etwas Druck über das Motiv reiben. Ich habe einen Pfannenwender aus Holz und ein Geodreieck genommen
  7. Ab und an vorsichtig drunter schauen, ob schon alles übertragen wurde.
    – Wenn nicht: Weiter machen.
    – Wenn doch: Fertig!
  8. Trocknen lassen, bis alles Öl verdunstet ist
  9. Backpapier drüber und bügeln, damit es auch bleibt. Soll dann 30° Wäsche problemlos überstehen.

Das Ergebnis ist der Hammer! Hier mein erstes Testbild auf einem Sweatshirt:

tof_test-indiandermonster_h

test-indiandermonster_h

Ging total fix und einfach. Und das Ergebnis ist erstaunlich. Noch sind Flecken vom Öl zu sehen. Die sollen aber total verschwinden, wenn das Öl verdunstet ist. Ich werde berichten. Und dann wird es natürlich noch gebügelt, damit es dauerhaft drauf bleibt. Beim Bügeln sollte man auch was zwischen Bügeleisen und Motiv legen, damit kein Toner auf das Bügeleisen kommt. Dann soll es wie gesagt auch Waschen aushalten.

Achja: Zum Glück habe ich das nicht im Wohnzimmer, sondern draußen im Bauwagen gemacht. Der Lavendelduft ist schon heftig! Obwohl man gar nicht viel braucht. Also entweder bei offenem Fenster oder draußen machen :haha:

 

———————-

Update: Ein paar Stunden später ist das Öl tatsächlich verdunstet :dup:

lavendeldruck-P1160695

2 Gedanken zu “Lavendeldruck – wie genial und einfach

  1. Das ist ja echt super! Ich möchte auch gerne selbstgemalte Bilder auf Kleidung drucken,und das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Vielleicht im Schlafzimmer, dann schläft man nachts gleich gut ;D

    1. Das würde ich mir gut überlegen. Lavendel riecht zwar gut – aber auch sehr intensiv. Mir wäre es zum Schlafen zu viel.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung