:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Kiwi gepflanzt

Neulich im Baumarkt sah ich diese Kiwi-Pflanzen. Ich hatte schon mal irgendwo gelesen, dass die auch bei uns gut wachsen und Früchte tragen. Ich dachte mir: gute Idee – und packte gleich 5 Pflanzen in meinen Einkaufswagen. Sind zwar selbstbefruchtend – steht jedenfalls drauf – aber mehrere Pflanzen bringen mehr Ertrag. Steht auch drauf.

biene_20110621_9511
Biene als Buddel-Helferlein

Was nicht drauf steht: Kiwi-Pflanzen können 8m hoch und 12m breit werden! :o

DAS habe ich erst erfahren nachdem ich im Internet recherchiert habe. Natürlich – wie immer – NACH dem Kauf. Erst mal kaufen – dann denken. Typisch! Wohin nun mit so vielen Pflanzen??? Also erst mal 2 davon meiner Schwester geschenkt. Bleiben noch 3. Nach 2 Wochen grübeln habe ich nun Platz gefunden. 2 Habe ich heute eingepflanzt. Links und Rechts vom Autostellplatz. Die eine will ich über den runden Sitzplatz wachsen lassen – die andere über das Auto. Kiwis sollen zur Beschattung genial sein. Mal schauen, was daraus wird.

kiwi_20110621_9529 issai_20110621_9527
Links Jenny und Rechts Issai – die dritte ist auch eine Issai

Die dritte Pflanze setze ich vorne neben die ehemalige Wachtelvoliere. Dort will ich mir damit dann auch einen Schattenplatz schaffen. Heute Abend habe ich aber keine Lust mehr zum Buddeln – mache ich morgen.

Kiwis vertragen Temperaturen bis -30°C und sind wenn sie angewachsen wohl unkaputtbar. Sie brauchen kalkarmen Boden, viel Wasser und Sonne. Auf keinen Fall soll man sie düngen. Und auch nicht dran rumschnippeln. Also pflanzen, regelmäßig wässern und ansonsten einfach in Ruhe lassen. Ich denke: das kriege ich hin.

Die Kiwi ist ein Rankpflanze und muss an einem kräftigen Pfahl oder Baum befestigt werden, damit sie nicht umkippt. Dann kann man die Triebe an Seilen oder Balken quer wachsen lassen. Oder einfach eine Hauswand hoch – sofern man eine hat. Meine ist dafür wohl ein wenig kurz. Die Issai soll angeblich schon im 2ten Jahr Früchte tragen – warten wir es ab.


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

1 Kommentar zu “Kiwi gepflanzt”

  1. Felix sagt:

    Das Gefaellt mir Button Plugin waere super. Oder habe ich es nicht gefunden?

    Antwort von dieimwaldlebt:
    Nun ist er da :mrgreen: (Unter der Bookmarkleiste)

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.8
98 queries. 0,491 seconds.