Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Eigentlich wollte ich nur die Blüte fotografieren. Bei der Ansicht am PC entdeckte ich auf dem Bild aber noch einen kleinen Kerl, der sich zu verstecken versucht. Wohl kamerascheu der kleine :)

käfer20120613_6474
Suchebild „Blüte mit blinden Passagier“

6 Gedanken zu “Kamerascheu?

  1. Sieht nach einem Junikäfer aus. Wunderschöne Fotos auch die Fliegen, einfach genial. Leider ist meine alte Lumix nicht so gut. Ich werde bestimmt noch öfters deine genialen Fotos ansehen.
    Gruß Claudia

    1. Junikäfer? Kenne ich nicht. Aber wenigstens ist er pünktlich :grin:

      Die FZ8 ist doch auch nicht schlecht. Damit müsste man auch nette Makros machen können. Ich habe noch eine uralte FZ18 und dich macht auch schon gute Fotos. Panasonic ist eben einfach klasse.

      1. Junikäfer heißt richtig Gerippter Brachkäfer.
        Ja ich bin ja auch zufrieden aber auf deine tollen Fotos kann man schon neidisch sein, aber ich werde mich jetzt auch mit Makroaufnahmen beschäftigen. ;-)

        1. Ist nur ne Frage der Übung. Ich stelle die Belichtung übrigens immer auf -2/3 bis -1. Sonst werden die Fotos meist zu überstrahlt. Kannst du ja mal testen.

  2. Womit hast du denn fotografiert? Das sieht ja klasse in der Auflösung auf. ich hab übrigens ewig gesucht, Der hat schin gut als Schatten getarnt, gruß Dina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung