Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Hochwasser überall. Nun kommt es auch hier her. Ich wohne ca. 4km von der Elbe entfernt. Ab morgen kommt die erste Welle zu uns und es soll heftig werden.

Überall verlieren Menschen ihr Hab und Gut. Ich fühle mich mit meiner WegWerfAktion derzeit gerade nicht wohl dabei. Deswegen habe ich beschlossen, eine Pause einzulegen. Bis sich die Lage wieder entspannt hat. Jetzt werde ich mich erst einmal darum kümmern, wie ich helfen kann.

9 Gedanken zu “Ich mach dann mal Pause

  1. Hi;
    obwohl Du geschrieben hast, daß es für Dich nicht ganz so eng wird, weil Du auf einem kleinem Berg wohnst, wünsche ich Dir, Deinem schönem Zuhause und den ganzen pflanzlivhen und tierischen Bewohnern alles Gute. Ich drück euch allen die Daumen !

  2. Hi :)

    ich finde deine Wegwerf-Aktion echt gut.
    Wie wäre es, wenn du weiter wegwirfst – aber anstatt in den Müll in eine große Verschenkkiste. :)

    Weiter so,
    Carsten

  3. Zu Euch kommt die Brühe gerade erst. Wenn ich ein gutes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement nennen darf, dann die facebook-Präsenz von „Fluthilfe Dresden“. Das wäre doch ein Werkzeug für eine Internet-Expertin, die bürgerschaftlichen Kräfte zu organisieren und zu kommunizieren.

  4. Hallo,
    müssen Sie Ihre Tiere nicht auch in Sicherheit bringen, wenn das Wasser so nah ist? Hab auch mal erlebt wie mein Keller vollläuft und ich nix dagegen machen kann. Echt ein Alptraum. Hoffentlich wird es nicht so schlimm bei Ihnen. Alles Gute
    Gruß Emma

    1. Nein – zum Glück nicht. Ich wohne auf einem kleine Berg. Meine Tiere sind also sicher. Sorgen mache ich mir um die Wildtiere hier in der Gegend…

  5. Hi,
    naja, wer wenig hat, dem kann auch weniger absaufen. Nee, das ist ganz schlimm. Hatte mal den Keller unter Wasser stehen, das war schon Horror.
    Lese gerade ihr Buch „Die Aussteigerin“, da erkenne ich doch einiges wieder (zwei Hunde, zwei Katzen), inklusive der distanzlosen Nachbarin, obwohl ich (leider!?) nicht im Wald wohne. Das Buch gefällt mir und ihre Lebensweise auch.
    Besten Gruss
    Silva

  6. Albtraum….. Wenn man das nur aus dem Fernsehen kennt, kann man sich wohl nicht vostellen, was das WIRKLICH bedeutet. Wir haben allenfalls alle paar Jahre mit Schneemassen und Stromausfällen zu kämpfen. Werden uns für solche zeiten jetzt einen Gaskocher zulegen. Aber Hochwasser scheint dagegen ein ECHTER Albtraum zu sein.

    Viel Glück!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung