Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe ja ziemlich lange nichts mehr in meinen Blog geschrieben – das hat einen einfachen Grund: ich bin beschäftigt mit geocaching :) Ich denke, es gibt schlimmeres. Manchmal habe ich auch einfach keine Lust etwas zu schreiben. Kommt vor. Nun aber zurück zum Thema. 

Vor ein paar Wochen habe ich dieses neue Hobby für mich entdeckt und seitdem bin ich ständig mit Biene unterwegs und suche nach Dosen im Wald und sonst wo. Natürlich werde ich darüber noch mal ausführlicher berichten – bin ich aber bisher noch nicht zu gekommen. Wenn ich es schaffe, dann richte ich dafür eine eigenen Kategorie ein und berichte dort über meine Erfahrungen. Wer sich über geocaching informieren will, der kann das hier tun: http://www.geocaching.com

Außerdem schreibe ich gerade an einem Buch. Auch das nimmt Zeit in Anspruch. Es handelt von mir und meinem Leben im Wald und wie es dazu gekommen ist – also sozusagen „das Buch zum Blog“. Sobald es fertig und veröffentlicht ist, werde ich hier natürlich darüber informieren.

Nun erst einmal zu meinen Hühnern. Die beiden Küken entwickeln sich prächtig und sind ihrer Mama bereits über den Kopf gewachsen. Macht aber nichts, denn obwohl sie nun bereits 10 Wochen alt sind führt sie Udine immer noch vorbildlich. Chabos scheinen wirklich gut Mütter zu sein. Niedlich, wenn die 3 dann gemeinsam durch den Garten streifen. Seit einer Woche dürfen die kleinen nun auch raus – vorher hatte ich wegen der Katzen doch so meine Bedenken.

Die großen Hühner akzeptieren die kleinen gut und alle vertragen sich bis auf kleine Streitereien super. Die Küken sind ein Hahn und eine Henne – beide sehr schön. Ob ich den Hahn behalten kann… das ist noch nicht raus. Mal abwarten, wie sich die Sache entwickelt. Eigentlich würde ich ihn sehr gern behalten….  ich muss aber erst mal schauen was Hahn Max und meine Nachbarin dazu meinen…

Hier nun also die neuesten Fotos der Bande:

3 Gedanken zu “Hühner und warum ich so lange nix geschrieben habe

  1. hi du,
    coole sache mit dem buch – hatte ich auch schon drangedacht, aber verschoben auf später, wenn es mal wirklich nützliches zu berichten gäbe :-)
    und geocaching fand ich auch schon mal ganz toll. als ich dann aber damals ohne gps alle ca. 5 ziele in meinem heimatort gefunden hatte, hab ich wieder augehört. aber trotzdem großartige idee :-)
    viele grüße
    daniel

  2. Meine Güte,

    du bist ja wirklich schwer beschäftigt! Du schreibst ein Buch? Darauf bin ich schon sehr gespannt. Hier steht Käufer Nr. 2!
    Und Geocaching, davon habe ich jetzt schon öfter gehört. Klingt wirklich interessant. Braucht man dazu spezielles Gerät? Also eine Art Navi???

  3. Huhu,

    die Kleinen sind ja schon wunderschön :?: Was machen denn meine Ehemaligen?
    Das mit dem Buch finde ich interessant, also ich würde es kaufen ;)
    Knuddel Biene und deine Katzen von mir :)

    lg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung