Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Morgens um 8.00 Uhr im Wald... die Feder sitzt :)Ich finde es jeden Morgen wieder ein Erlebnis, wenn die Hühner aus dem Auslauf strömen. Heute morgen um 8.00 Uhr kamen sie wieder alle angerannt, als ich raus kam.

Auch die drei neuen drängelten mit den anderen an der Tür. Also Tür auf und Freiheit für die Hühner :)

Das ist auch die Zeit der beiden Katzen  Caro und Merle. Die schauen morgens vorbei – holen sich ihr Futter ab – und verschwinden dann meist erst mal wieder.

Caro beobachtet neugierig die neuen...Caro hat dann zum ersten Mal die drei Neuzugänge gesehen und sie gespannt beobachtet. Erika, Sophie und Tilly hat es nicht gestört. Sie scheinen Katzen also zu kenne.

Erika hat dann hinter einem Busch Merle entdeckt und ist neugierig auf sie zu! Das war schon wirklich niedlich. Merle wusste gar nicht, wie ihr geschieht. So dreiste Hühner kennt sie nicht. Irgendwie war ihre das wohl unheimlich und sie ist lieber gegangen. Erika hat auch schnell das Interesse verloren und sich lieber wieder auf’s Picken konzentriert.

Da is' doch was im Busche...... muss ich mir mal genauer anschauen.Achso - nur 'ne langweilige Katze...Mmmmh - die scheint ungefährlich zu seinDann kann ich ja in Ruhe weiter fressen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung