Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Heute war ich mit Bienchen mal wieder cachen. Unterwegs trafen wir noch 2 bekannte Cacher und so gingen wir gemeinsam durch den Wald. Unser Weg führte uns auch an einen Aussichtsturm nahe der Elbe. Alleine hätte ich mich da nicht drauf getraut. Doch in Begleitung wagte ich es doch. Nur Bienchen musste unten warten.

turm von unten_20120701_9961 turm von oben_20120701_9950

Oben angekommen wurde ich dann mit einem tollen Panoramablick belohnt. Der Aufstieg hat sich wirklich gelohnt. Obwohl: ich war schon ziemlich froh, als ich wieder heile unten ankam. Solche Höhen sind irgendwie nix für mich…

panorama_20120701_9954 panorama_1400

Hier noch einmal in groß: Panorama-Blick

4 Gedanken zu “Höhnenangst überwinden

    1. Ich war so konzentriert auf „überleben“, dass ich die kaputte Stufe glücklicherweise gar nicht gesehen habe! :o

      Und ohne euch wäre ich da niiiiie rauf :)

  1. Oh,der Kniepenberg bei Drethem, toll! Im Winter bei Eisgang ein fantastisches Erlebnis, wenn die großen runden Eisschollen auf der Elbe treiben u.auch das akustisch, ein Naturerlebnis.
    Hab auch gestern die Glühwürmchen bestaunt(geg. 22/23h. Würde gern mal z.d. Uhrzeit zu.d. Fisch-Teichen, denke, das es durch Wald & Wasser bedingt, sie da in Schwärmen geben muß. Würdest Du mal mitkommen?
    Würd mich freuen von Dir zu hören, LG Irmg.
    (vielleicht bekommen ich ja mal Feedback wenn ich Dir über Deinen Blog schreibe)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung