Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

4 Gedanken zu “Heute Nachmittag im Wald

  1. Hallo,
    hast du die schon mal überlegt einen Kalender zu machen? Bei uns im Wald schauts auch so ähnlich aus, hab aber nicht so eine gute Kamera. Mit solchen Fotos wär das ein super Naturkalender z.B. ein Waldkalender, Vogelkalender, Himmelsstimmungen usw.
    Übrigens hab ich nun das Buch gelesen….und was will man sagen. Hab mich doch einige male auch selber darin gefunden…. grad so mit den Tieren ( vor allem die diversen Eigenarten der Hühner, nenn selber grad 16 Stück mein Eigen.Hab dann auch noch drei Katzen und zwei Hasen). Ein tolles Buch jedenfalls und ich hab einige male doch laut lachen müssen :lol:
    Ein kleines Beispiel von mir: Hab vor einiger Zeit eine Bartzwerghenne auf einen „Taubenmarkt“ gekauft. Dumm wie man am Anfang ist, gesehen ,gekauft und nach ein paar Tagen gewundert, warum die sich so oft putzt. Also Federkontrolle und was wars (nach langen recherschieren im Internet)… die nordische Vogelmilbe (das nächste Huhn, daß ich kaufe wird auf den Bauch gedreht und gründlichst auf Krusten am Bauch durchsucht, sowas passiert mir jedenfalls nicht mehr. Bei meinem Geflügelhof, wo ich sonst die Hühner kaufe ist das noch nie passiert). Leider ist dieses Bist von Milbe nicht auf diesem Huhn geblieben, also wie kriegt man das Ding wieder vom Huhn runter…..Waschen! Hab meine Hühner gebadet (nicht komplett nur partiell wo die Milbe war!) und geföhnt….und dann natürlich die Kommentare der Nachbarn „Was machst du denn da?“ „Hühnerbaden“ (Die, die mich gesehen haben, die haben bestimmt gedacht, ich hab nicht alle Tassen im Schrank…was macht Frau nicht alles). Das Föhnen hat den Hühners sogar gefallen, die waren auf dem Waschbecken mit ausgebreiteten Flügeln gestanden und haben sich anföhnen lassen….ich war echt perplex. Dann noch eine Kieselgur-Kur und das Thema nordische Vogelmilbe hatte sich nach einiger Zeit erledigt gehabt. Was war ich froh.
    Wünsch noch einen schönen Herbst. Der Wald riecht jetzt toll.
    Gruß Birgit

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung