Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe vor eine paar Tagen eine neue Lieferung Mehlwürmer bekommen. Eigentlich sind die als Leckerlie für die Hühner und Wachteln gedacht. Aber ich will natürlich die Wildvögel auch ein wenig verwöhnen. Also habe ich in einer flachen Schale und in einem der Hängekörbchen ein paar Mehlwürmer verteilt. Die Haubenmeisen haben sie sofort entdeckt und sind ganz wild darauf.

Als im Körbchen keine mehr oben drauf waren – nur noch „normales“ Vogelfutter, da fingen sie an drin rum zu wühlen und die blöden Körner raus zu schmeißen. Da müssen doch noch Würmer drunter sein… ich habe dann noch ein paar nach gefüllt, bevor sie das ganze Körbchen leeren. Die waren dann auch ruck zuck verputzt.

2 Gedanken zu “Haubenmeise liebt Mehlwürmer

  1. Und ich erst! Du wirst es kaum glauben, aber bei mir liegt IMMER NOCH SCHNEE!! Ich mache nachher mal ein paar „Beweisfotos“. Aber die ersten Knospen kämpfen sich bereits tapfer durch.

    Vöglein zu fotografieren macht echt Spaß. Nur leider komme ich zu nix anderem mehr… ;)

  2. Ich schreib mal für die ganzen letzten Vogeleinträge: GANZ GROSSES KINO!! Soo schöne Fotos! Ich habe auch gerade Mehlwurm-Überschuß und fleißige Abnehmer im Garten :D Diese kleinen Vögel sind einfach nur entzückend – ja, okay, auch frech :D Hier auf Deiner Seite kann ich sie endlich mal aus der Nähe betrachten. Toll ! Ich freue mich ja soo auf den Frühling wie lange nicht mehr.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung