Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Heute gibt es mal wieder einen neuen Bericht von meiner Gemüsefront. In meinem Hochbeet sind die Radieschen reif und müssen dringend geerntet werden. Zum einen weil sie bereits so groß sind – und zum anderen damit die Zuckermelone mehr Platz bekommt.

radieschen_20110618_9218 radieschen_20110618_9219
Meine Radieschen sind erntereif

Mein Schnittlauch im Hochbeet wächst auch wie verrückt und blüht bereits. Macht aber nix, denn auch die Blüten schmecken im Salat sehr lecker. Auch an der Zucchini sind schon viele Triebe dran. Vielleicht klappt es in diesem Jahr endlich mal mit der lang ersehnten „Zucchini-Schwemme“ – würde mich freuen.

schnittlauch_20110618_9213_1 zucchini_20110618_9216
Schnittlauch und Zucchini

Die Tomaten im Gewächshaus machen sich auch. Immer mehr kleine grüne Kügelchen werden sichtbar. Bis zu ersten Ernte wird es sicherlich noch eine Zeit dauern. Hoffentlich wird es endlich mal für längere Zeit wärmer draußen.

tomate__20110618_9195_1 tomate__20110618_9205
Meine Tomaten sind immer noch grün

Die Tomatenpflanze „Himbeerrose“ habe ich nun auch in einen Topf umgesetzt. Nach meinen Recherchen im Web handelt es sich dabei auch um eine Hängetomate. Sie steht nun neben dem „Grünen Würstchen“ und hat auch so einige Tomaten dran. Die sind leicht tropfenförmig.

topf_tomaten_20110618_9194
Meine Hängetomaten im Topf: Grünes Würstchen und Himbeerrose

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung