Der Gimpel oder auch Dompfaff ist ein riesiger plumper Vogel. Er ist zwar nur 16cm groß – wirkt durch seinen bulligen Körper und den dicken Schnabel aber irgendwie viel größer. Wenn dieser Vogel mal eine Futterstelle für gut befunden hat (das dauert eine Weile), dann hat er beim Fressen die Ruhe weg. Besonders das Weibchen läßt sich beim Futtern kaum stören. Das wunderschöne bunte Männchen ist da schon etwas agiler und inspiziert die Gegend genauer. Ich mag diesen Vogel sehr. Irgendwie so eine Art Minipapagei. Während die Meisen immer im Schwarm über eine Futterstelle herfallen tauchen die Gimpel immer nur als Paar auf. Finde ich irgendwie rührend.