Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Heute war ein herrliches Wetter. Die Sonne schien fast den ganzen Tag. Es war so warm, dass ich mich über die ein oder andere Wolke fast schon gefreut habe. Es hat auch viel zu lange schon nicht mehr geregnet. Nun wird es hier im Wald schon wieder gefährlich trocken. Das macht mich immer ein wenig nervös…

Ich habe heute die beiden neuen Kübel bepflanzt. In dem einen sind alle möglichen Küchenkräuter – ich nenne diesen Topf „meine Kräutersalalschüssel“. In dem anderen sind Blumen. Mir war nach Farbe. Der Winter war so lang und trübe… da brauche ich nun bunt.

20130504_0977_kräutertopf 20130504_0978_blumenkübel

Meine Sitzecke vorne hat sich immer noch nicht viel verändert. Eigentlich sollte heute mein … uuuups – wollte ich ja noch nicht verraten. Also: DPD hat mich hängen lassen und so sitze ich immer noch im Dreck. Blöd. Zumal morgen eine Journalistin vom Deutschlandfunk kommt für ein Interview mit mir. Aber ich kann es halt nicht ändern. Zumindest habe ich mir heute vom Aldi Nord mal neue Sitzauflagen gegönnt. Sind dort gerade für schlappe 9,99 Euro im Angebot. Und die sind wirklich klasse. Schön dick und bequem. Leider sind schon nach einem Nachmittag etliche Katzentapsen drauf. Blöder dreckiger Boden. Blöde Katzen. Blöder DPD. Aber wenigstens hängt nun auch mein Sack wieder. Ein kleiner Trost.

20130504_0981_sitzplatz

Mein Strand dümpelt auch noch so vor sich hin. Ich habe ihn zwar schon ein paar Male durchgeharkt, aber der Haselnussbaum schmeißt immer noch mit „Würmchen“. Die Terracottahühner sind im Winter kaputt gefroren – echt doof. Der Tisch hängt auch windschief in der Gegend rum. Da muss ich wohl noch einiges tun, bis der Strand wieder so ist, wie ich ihn haben will. Wenigstens schauen die Hosta in den Pötten schon mal vorsichtig aus der Erde. Wenn die sich endlich entfalten, dann sieht es dort schon ganz anders aus. Noch ist er nicht wirklich einladend. Die Liege ist auch neu. Die habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen und ich finde, sie passt hier super rein. Und bequem ist sie auch noch.

20130504_0976_strand

2 Gedanken zu “Gartenarbeiten

  1. Hallo Heike,
    sieht gemütlich in Deinem Garten aus ! :)
    Dein „Strand“ ist klasse ! :) Mein Nachbarin „de Kräuterfrau“ hat auch einen „privaten Strand“ im Garten ! Da sitzen wir schonmal im Strandkorb und schauen….nein, „leider“ nicht auf´s Meer, sondern auf die Felder ! :lol:
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Birgit

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung