Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Das Mexican Chicken von FROTSA ist ein Saison-Gericht. Es ist also nur vorübergehend erhältlich. Darum habe ich es fix mal getestet, bevor es nicht mehr zu haben ist.

So sieht es vorher aus:

mc_packung mc_gefroren

Und so sieht es fertig gebraten aus:

mc_fertig

Meine Meinung:

  • Preis: 3,39€ für die 500g-Packung bei Sky.
  • Inhalt: http://www.frosta.de/produkt/tk/mexican-chicken/
  • Zubereitung: Einfach. 10-13 Minuten mit Öl in der Pfanne braten/dünsten.
  • Geschmack: Sehr würzig. Für meinen Geschmack einen Tick zu salzig. Aber ich esse generell sehr salzarm. Die Fleischstückchen waren in der gewohnten tollen Frosta-Qualität und reichhaltig. Mir hat es gut geschmeckt.
  • Fazit: Ich denke, ich werde mit davon noch ein paar in die Truhe legen, denn mit dem scharfen und würzigem Geschmack ist es eine nette Abwechslung zu den sonst eher etwas milderen Sorten. Auch wenn ich auf die dicken Bohnen nicht so stehe. Bei diesem Gericht habe mir besonders das reichhaltige Gemüse gefallen. Viel Paprika und lange Bohnen, die perfekt gegart waren. Und es hat erstaunlich viel Fleischanteil. Für mich schon fast zu viel.

Mehr von mir getestete Produkte: Fertiggerichte & Co

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung