Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Es ist doch interessant, womit man alles so fotografieren kann. Ich habe nun mal ein altes Objektiv von einem Diaprojektor vor meine Kamera „gepappt“. Am Objektiv kann man nix einstellen. Also eigentlich ist es nur einen Röhre mit Linsen drin. Damit ich damit irgendwie fokussieren kann, habe ich es mit Gaffertape an ein Balgengerät geklebt, das ich im Keller eines Freundes gefunden habe. Wie heißt es so schön? „Passt, wackelt und hat Luft“
So sieht das Teil aus und die Bilder, die ich damit gemacht habe.

Es ist doch interessant, womit man alles so fotografieren kann. Ich habe nun mal ein altes Objektiv von einem Diaprojektor vor meine Kamera „gepappt“. Am Objektiv kann man nix einstellen. Also eigentlich ist es nur einen Röhre mit Linsen drin. Damit ich damit irgendwie fokussieren kann, habe ich es mit Gaffertape an ein Balgengerät geklebt, das ich im Keller eines Freundes gefunden habe.

Wie heißt es so schön? „Passt, wackelt und hat Luft“

So sieht das Teil aus und die Bilder, die ich damit gemacht habe.

P1130199_diaplan

DSC03298

DSC03294 DSC03299

DSC03315

3 Gedanken zu “Fotografieren kann man mit (fast) allem

  1. Hallo,
    die Hintergrundunschärfe ist ne Wucht. Klasse!
    Und da gibt es Leute die kaufen sich dafür ein teures Petzval.
    Deine Fotos stehen dem Petzval in nichts nach!

    Liebe Grüse
    Uli

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung