:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Flocke gestorben

Meine Flocke lebt nicht mehr :(Heute ist meine kleine Flocke gestorben :(

Seit Wochen humpelte sie schon. Ich war mit ihr auch schon bei meiner Tierärztin (Fachtierarzt Geflügel). Sie hat sie intensiv untersucht und konnte leider nicht rausfinden, was ihr fehlt. Auf jeden Fall war es keine Verletzung – und Fieber hatte sie auch nicht. Sie hat dann eine Woche Traumel bekommen. Das Humpeln war mal mehr und mal weniger schlimm. Aber ansonsten war sie gut drauf. Hat gefressen und ist mit den anderen Hühnern durch den Auslauf gegangen. Da es ihr schwer fiel zu Scharren, hat sie sich immer an eines der anderen Hühner geheftet und da mitgepickt.

Heute abend war ich dann noch Einkaufen. Als ich wieder kam, war es bereits dunkel und das Licht in der Hühnervoliere brannte schon. Es war gegen 20.30 Uhr und eigentlich gehen die Hühner um diese Zeit bereits auf die Stangen. Sie waren zum größten Teil aber draußen und eines schimpfte aufgeregt. Also bin ich hin um nach zu schauen. Und dann sah ich Flocke. Sie lag auf dem Kotbrett (das zum Glück gerad frisch gereinigt war) im Streu. Sie war noch ganz warm – aber das Herz schlug nicht mehr…

Ich habe sie dann auf den Arm genommen und raus getragen. Sie hatte keinerlei Verletzung. Vielleicht hatte sie Probleme mit den Nieren – kommt leider häufiger vor. Oder einen Tumor. Ich werde es wohl nie erfahren.


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

1 Kommentar zu “Flocke gestorben”

  1. Biene Maja sagt:

    Es tut mir sehr leid, das Deine Flocke gestorben ist. Ich trauer mit. Unser Hund hat sich letzte Woche durch den Kückendraht gebissen und eines unserer Wachteln geholt. Er war nur 5 Minuten unbeaufsichtigt. Kein Mensch, der zu Tieren eine enge Bindung hat kann diese Trauer nachempfinden. Für mich sind es aber Lebewesen die zu unserer Familie gehören und nicht nur „Nutztiere“. Die wenigsten wissen, wie sehr sie unser Leben mit Freude bereichern. das traurige ist, man(n)/Frau wird ausgelacht, wenn man mit einem Huhn zum Tierarzt rennt. Da werde ich dann wütend. Das fiese ist doch, das Du jetzt alles des Habichts wegen dichtgemacht hast. und dann sterben sie von allein.–Kopf hoch!

    Herzlich Grüße aus Worpswede

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.11
88 queries. 0,387 seconds.