Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Eben gerade habe ich Udine wieder raus gelassen. Während sie gefressen und getrunken hat, habe ich die Eier vorsichtig an mein Ohr gehalten. Zumindest aus einem hörte ich ein Klopfen!! Bei einem 2ten denke ich auch etwas gehört zu haben. Bei dem Erika-Ei (das schokobraune) hörte ich leider gar nichts. Das ist soooo aufregend. Ich habe Uddi dann nach kurzer Zeit wieder ins Nest gesetzt. Heute ist der 19. Tag und es könnte ja sein, dass es heute schon los geht. Eigentlich dauert eine Brut 21 Tage. Aber manchmal geht es halt auch schneller. Nun werde ich Udine nicht mehr raus lassen. Freiwillig geht sie eh nicht. Sie hat ordentlich gefressen und im Käfig hängen auch Näpfe mit Futter und Wasser. Und nun heißt es also: Geduuuuuuld bewahren… nicht dauernd hin rennen… abwarten und Tee trinken… auch wenn es sooooooo schwer fällt.

Hier ein letzter Blick auf die Eier – das Eigelb von dem kaputten ist inzwischen vollständig abgerieben:

20110707_1087

4 Gedanken zu “Es klooohoooopft!!!

  1. Ähhhhh – da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht :???:

    Uuuupps… habe ich vor lauter Aufregung völlig vergessen!!

    Die ersten Tage gibt es selbst gemischtes: Brennessel, Löwenzahn, Ei, Haferflocken. Eigentlich will ich versuchen sie ziemlich lange mit selbst gemachten zu füttern. So genau weiß ich das selber noch nicht… vielleicht kannst du mir tatsächlich etwas mitbringen? Würde es dir dann gern abkaufen…

  2. Ahhhh, wie aufregend ;D
    Drücke feste die Daumen!
    Zwerge schlüpfen ja in der Regel schon früher als Großhühner und gerade bei den Marans kann es auch länger dauern, was man so im Forum liest.
    Soll ich dir Kükenfutter mitbringen , oder mischt du das selber?

    lg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung