Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Filous erster Gang draußenHeute morgen schaue ich aus dem Fenster – alles weiß! Es schneit. Also habe ich erst einmal einen Weg zum Hühnerstall frei gefegt und die Tiere versorgt. Zum Glück sind es um die 0 Grad und das Wasser von den Hühnern und Wachteln ist heute nicht gefroren. Als nur Futter verteilt. Dann habe ich mich mit einer Tasse Kaffee unter die überdachte Terrasse gesetzt. Herrliches Wetter. Dahli, Biene und Caro sind mit mir draußen. Filou klebt mit der Nase an der Katzenklappe und schaut uns neugierig zu.

Erste vorsichtige Schritte in die große weite WeltAlso denke ich mir: irgendwann musst du ihn ja mal raus lassen – warum nicht heute. Ich mache die Haustür auf. Filou schaut unsicher in die fremde Gegend – traut sich dann aber doch raus.Vorsichtig sucht er die Gegend um die Terasse ab – spannend. Aber sooo kalt. Ich habe mir das alles etwa 10 Minuten angeschaut – dann haben meine Nerven doch nicht mehr mit gemacht. Also bin ich ins Bad – einmal mit der Futterdose gerüttelt – schon war er wieder drin. Puh. Mal schauen, wann ich mich das nächste mal traue…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung