Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe ja lange nix geschrieben… bei mir ändern sich gerade ein paar Dinge. Nix Schlimmes… aber im Moment bin ich einfach ein bissel zu faul zum Schreiben. Eigentlich haben wir ja noch Sommer – aber ich friere schon den ganzen Tag. Also habe ich Heute tatsächlich meine Heizung angemacht, weil es plötzlich so kalt geworden ist. Und mir war nach Malen. Also habe ich mir endlich meinen schwarzen Malblock und die Buntstifte geschnappt und losgelegt. Den schwarzen Malblock habe ich mir einmal vor Ewigkeiten gekauft und er lag seitdem vergessen in meinem Schrank. Dabei wollte ich schon so lange mal das Zeichnen auf diesem Block ausprobieren – also mit Buntstiften auf schwarzem Karton. Heute habe ich mich endlich dazu aufgerafft und hier seht ihr nun das Ergebnis:

Das Malen auf schwarzen Karton macht mir richtig viel Spaß. Und es ist auch gar nicht so schwer, wie es aussieht. Ein wenig stolz bin ich auf die doch sehr realistisch gewordenen Augen. Das Zeichnen dieser Augen ist erstaunlich einfach. Viel einfacher, als ich gedacht hätte. Ich wähle erst die Grundfarbe der Augen, male dann Pünktchen und kleine Striche mit rein. Und erst wenn sie soweit fertig sind, dass sie mir gefallen, dann kommt mit dem weißen Stift ein schräger Strich drauf. Die Reflexion sozusagen. Und zack sehen sie wie ein Auge auf. Ich finde das immer wieder faszinierend – also welch eine große Wirkung so ein kleiner Strich hat. Die Figuren selber sind auf vielen kleinen Strichen gezeichnet, die ich nach Gefühl setzte. Ich versuche beim Zeichnen mein Gehirn auszuschalten. Das ist herrlich entspannend und die Ergebnisse überraschen mich manchmal selber. Die Eule habe ich als erstes gezeichnet und ich finde die auch am besten gelungen. Irgendwie habe ich es bei den anderen Bildern nicht geschafft, sie genau so entzückend hin zu bekommen. Schade eigentlich. Aber ich werde trotzdem weiter daran üben. Es macht einfach zu viel Spaß.  

2 Gedanken zu “Fussel-Eule

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung