Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich habe lange nichts in meinen Blog geschrieben. Es gibt auch eigentlich nicht viel zu berichten. Mein Leben verläuft unspektakulär und es gibt nicht viel Neues. Derzeit habe ich gerade Urlaub und verbringe den wegen diese äußerst lästigen Pandemie da draußen bei mir Zuhause. Ehrlich gesagt fällt mir das nicht besonders schwer, denn ich bin eh gern hier. Meine Zeit verbringe ich schon seit ein paar Wochen fast komplett mit dem neuen Spiel „Medieval Dynasty“ und ich liebe es. Ich mag ja Computerspiel sowieso schon immer sehr gerne, aber dieses Spiel fesselt mich wie kein anderes zuvor. Man wird ohne alles ins Mittelalter geworfen und soll dort sein eigenes Dorf aufbauen. Das ist herrlich entspannend. Es gibt keine Kriege, kaum Action oder andere lästige Dinge. Ich laufe durch die wunderschöne Welt des Spiels, sammele Beeren, fälle Bäume und baue mir mein Zuhause so, wie ich will. Herrlich.

Ja – einen Wermutstropfen gibt es bei der ganzen Sache dann doch. Ich bin in dem Spiel gezwungen Tiere zu jagen. Das ist der Grund, warum ich mich anfangs so gar nicht an das Spiel rangetraut habe. Ich sah auf youtube eine Videos aus dem Spiel und dachte sofort: Hey, das ist so schön – das will ich auch spielen. Dann kam das mit dem Jagen und ich dachte: Neee – das kann ich nicht. Im „echten Leben“ esse ich gar kein Fleisch mehr und versuche auch sonst alles irgendwie zu meiden, was mit Tierleid zutun hat. Statt Milch schütte ich mir schon lange Haferdrink in meinen Kaffee. Geht ja auch. Mit Käse hadere ich noch… aber eigentlich würde ich auch darauf gern verzichten. Und nun soll ich in einem Spiel Tiere töten? Kann ich das?

Nunja – ich kann. Weil das Spiel es mir als ein absolut notwendiges Übel verkauft. Ich lebe dort in der Wildnis alleine und muss irgend etwas essen. Ich habe also die Wahl: Jagen oder Verhungern. So war es eben damals. Und wenn ich mir dann immer mal wieder in Erinnerung rufe, dass die Tiere ja digitale Lebewesen sind, die nur aus Nullen und Einsen bestehen, dann ist es OK. Es ist nur ein Spiel. Und alles in dem Spiel – mal vom Jagen abgesehen – ist einfach nur schön. 

Ich habe schon so lange vor einmal eine sogenannte let’s play Reihe auf youtube zu machen. Also ein Spiel zu spielen, dabei das, was ich tue zu kommentieren und die Welt so an meinem Spiel teilhaben zu lassen. Und genau so eine Reihe habe ich nun angefangen und wer mag, der kann mir nun gern beim Spielen zuschauen. Ich freue mich sehr über jeden Besucher meines Videos und noch mehr über ein paar Kommentare dazu. Hier mein erstes Video aus der Reihe:

Ich werde versuchen zumindest jeden 2ten Tag ein neues Video hoch zu laden – auch wenn es im Moment bei mir noch Stunden dauert, bis sich die Datei durch den Äther gequält hat. Aber bald soll hier ja der Glasfaseranschluß kommen und dann ist es für mich nicht mehr so mühsehlig. So lange will ich aber nicht warten und habe deswegen einfach schon mal angefangen. Die Videos landen dann alle in der Playliste „Medieval Dynasty – Auf der Hasenwiese

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung