:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Die perfekte Low Carb Pasta – Nudeln futtern ohne Reue

Heute ist sie mir gelungen: Die perfekte Low Carb Pasta!
Sieht aus wie Pasta – schmeckt wie Pasta – hat aber nur 1,9g Kohlenhydrate auf 100g frischen/ungekochten Nudel-Teig.

Gekocht sind es dann sogar noch weniger, da die Nudeln ja mehr werden. :haha:

Dazu gab es: Vegetarische Bolognese aus Rügenwalder Mühlenhack, Zwiebeln, passierten Tomaten, Gewürze und Schmand.

Hab nur den halben Teller leer bekommen, denn die Nudeln machen pappesatt :begeistert:

Werte für den Teig (250g)

Hier bekommt man die Zutaten:

Sojamehl – Gluten Weizenkleber – Flohsamenschalen gemahlen

Nudelmaschine mit Motor – Spaghetti-Vorsatz

 

Nudelteig vor dem Kochen:

Nach dem Kochen:

Jam jam :dup:

Hier gibt es eine Liste mit dem ganzen Low Carb Kram, den ich in meinen Rezepten sonst noch so benutze: dieimwaldlebt’s Low Carb Kram 


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

5 Kommentare zu “Die perfekte Low Carb Pasta – Nudeln futtern ohne Reue”

  1. Bina sagt:

    Hallo :) Das siehr lecker aus. Da ich keine Nudelmaschine habe, frage ich mich, ob man mit dem Teig einfach „Lasagne“platten machen kann? Danke schon mal für eine Antwort :)

    • dieimwaldlebt sagt:

      Habe ich noch nicht ausprobiert. Aber warum sollte das nicht funktionieren? Ich denke, dass das mit den Platten auch funktioniert.

  2. Martina sagt:

    Hallo Heike,

    ich bin durch Zufall auf Dein Nudel-Rezept gestoßen.
    Dass muss ich unbedingt ausprobieren!!! :klimper:

    Ich lebe auch LCHQ & bei mir ist Weizenkleber leider nicht konform.
    Kann man diesen evtl durch Xanthan o. Guarkernmehl ersetzen?
    Und wenn ja, hast Du einen Tipp bzgl der Menge?

    Lg
    Martina :wink:

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.8
103 queries. 0,724 seconds.