:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Der neue Chef: Chabo-Mix-Hahn Olli

Leider muss ich heute mal was trauriges mitteilen: Mein Hahn Henry lebt nicht mehr. Er hat sich am Bein verletzt und konnte nicht mehr auftreten. Ich bin mit ihm zum Tierarzt und habe ihn untersuchen lassen. Er hatte im linken Bein keinen Greifreflex mehr. Da Bienchen neulich einen Greifvogel verjagt hat, nehme ich an, dass die Verletzung im Kampf passiert ist. Zu sehen war äußerlich nichts. Ein Hahn, der weder laufen – geschweige denn scharren kann? Nein, das geht nicht. Ich habe mich von ihm verabschiedet und ihn dann erlösen lassen. Knapp 5 Jahre ist er alt geworden. Ich denke, er hatte ein schönes Leben hier.  Das hier war mein guter lieber Henry – schnief…

Nun gibt es also einen neuen Chef im Ring. Seine Nachfolge hat sein Sohn Olliver angetreten. Er sieht seinem Vater unheimlich ähnlich. Und er hat auch den gleichen lieben und netten Character. Und auch er kräht nur sehr selten und wenn es einen Grund gibt. Genau wie sein Vater Henry und genau wie auch schon sein Großvater Max. Hach – was habe ich doch ein Glück mit meinen Hähnen. Wenn ich dann von anderen lese, dass die nur noch mit Besen bewaffnet in den Hühnerstall können… da lob ich mir doch meine netten Hähne.

Bruder Stanley macht immer noch auf „Mädchen“. Und so gibt es keinen Streit. Ich bin wirklich gespannt, ob der kleine Stanley so bleibt oder ob er sich doch noch zum Hahn mausert. Dann bekomme ich ein Problem, da sie sich dann streiten werden. Ich hoffe einfach mal, das er so zurückhaltend bleibt. Ich liebe meine kleine Zwergenbande.

Hier ein Video von Stan & Olli. Stan ist der links hinten, der so piepst.


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

11 Kommentare zu “Der neue Chef: Chabo-Mix-Hahn Olli”

  1. Daniel sagt:

    Wow, wunderschönes Tier der Chabo. Ich werde mir in zwei Wochen meine allerersten Hühner zulegen und freue mich schon

  2. Nicole/Frau Frieda sagt:

    Chabo’s sind die Besten :)
    Herzlichst, Nicole

  3. Paultschi sagt:

    Huhu,

    schreib doch mal wieder was zu den Huhns :wink: Mich würde mal interessieren wie sich die ganzen Jungtiere entwickelt haben? Legen sie fleißig Eier?

    LG Basti

    • dieimwaldlebt sagt:

      Neee – nicht wirklich. Eine Henne ist bei der Hitze gestorben, eine andere lag vor ein paar Tagen tot im Stall :skeptisch:

      Und eine weitere gluckt wie ein Weltmeister…

      Die beiden Alten legen ab und an mal ein Ei. Die beiden Hähne vertragen sich immer noch, weil der eine auf Mädchen und der andere auf Ober-Macker macht.

      Ansonsten: Irgendwie nix mehr los hier so hühnermäßig… :kilroy:

  4. Anette sagt:

    Das tut mir sehr leid!!
    Wie alt werden Hühner im allgemein bzw wie alt ist das älteste Huhn(Hahn)?

  5. Mein Waldgarten sagt:

    Ach, der Arme! Das war so ein Prachtkerl! :-( Och Mensch, ich hätte ihn auch „so“ genommen :?: … aber ich verstehe … für das Tier ist es ein Leiden!
    Bei uns im Ort gibt es Hähne, die häufig und unheimlich viel krähen.Zum Glück am Ortsrand, sonst würde die Nachbarschaft wohl auf die Barrikaden gehen. :|

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

  6. Paultschi sagt:

    Huhu,

    dass tut mir wirklich sehr Leid mit deinem Henry, er war wirklich ein absoluter Prachtkerl! Seine Söhne müssen sich aber auch nicht verstecken, Olli hat wirklich eine wunderbare stolze Haltung :) Sage mal, legt die süße Penelope eigentlich noch? :klimper:

    lg Basti

    • dieimwaldlebt sagt:

      Ja, der Olli ist schon ein stolzer :)

      Penelope legt im Moment nicht mehr. Vielleicht schenkt sie mir ja im Frühling mal wieder ein paar grüne Eier. Dann würde ich vielleicht doch mal welche von ausbrüten lassen – falls der kleine Olli auf sie rauf kommt… :klimper:

      • Paultschi sagt:

        Huhu,

        wenn sie nach ihrer Mutter geht, dann legt sie im Frühjahr bestimmt nochmal so 10-15 Eier ;D Und solltest du ein paar Penelope-Eier übrig haben, dann schreib mich bitte sofort an… :klimper: ;D

        lg Basti

  7. Silas sagt:

    Ich hoffe, Henry ist jetzt im Hühnerhimmel und kann nach Herzens Lust scharren und petten.
    Was ist mit Stan und Olli? Hast du die Beiden wieder eingefangen? Ich hoffe, sie haben die Nacht im Freien gut überstanden.

    Alles Gute weiterhin dir und deinem Hühnervolk.
    Tschüß :wink:

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.11
96 queries. 0,428 seconds.