:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Kategorie: Pressekram

Die Welt: Artikel über mich

die-weltGerade erschien ein Artikel über mich online auf welt.de und gedruckt am 9.11.2014 in der Zeitschrift „Die Welt am Sonntag kompakt“.

Manchmal wundere ich mich, dass mein eigentlich doch langweiliges Leben hier im Wald solche Kreise zieht. Ich mach ja nix besonderes – ich wohn hier nur vor mich hin…. Und die Menschheit diskutiert auf facebook in den Kommentaren ernsthaft über meinen Gesichtsausdruck auf dem Foto und ob ich nun glücklich bin oder nicht.

Probleme suchen, wo keine sind.
Über Dinge diskutieren, die für das Weltgeschehen so völlig ohne Einfluss sind.

Nu weiß ich wieder, warum ich hier alleine im Wald wohne ;)

Ich kann euch versichern, dass ich weder einen Psychologen brauche, noch einsam bin. Allein und einsam sind nämlich zwei völlig unterschiedliche Dinge. Nicht wenige Menschen wissen: Einsam kann man auch prima zu zweit sein. Und „glücklich“ wird eh völlig überbewertet. Zufriedenheit ist das wahre Glück.

In dem Sinne: Ich wünsche euch allen einen ruhigen und entspannten Herbsttag.

Live auf dem Sofa

mein-nachmittag_2011016Morgen Nachmittag bin ich live bei „Mein Nachmittag“ auf NDR. Bienchen kommt auch mit und vielleicht sogar mit auf’s Sofa (wenn sie sich benimmt).
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/index.html

Es geht um die Infrarot-Fotografie und Fotografie im allgemeinen.

Bin sehr gespannt, wie es wird. Live ist ja immer so eine Sache… ;)

Besonders freue ich mich auf Yared Dibaba – einer meiner Lieblingsmoderatoren. Der war nämlich auch mal in Lichtenhorst unterwegs und hat dort eine Reportage über Spargel gedreht. In dem Dorf bin ich aufgewachsen. Dazu gab es auch einen Film auf Youtube, der aber leider nicht mehr aufrufbar ist.

—————————————–

DSC04583_tofUpdate:

Wer es verpasst hat, der kann sich die Folge hier in der Mediathek anschauen:
http://www.ndr.de/…Mein-Nachmittag

Ich bin erst in den letzten 10 Minuten dabei. Mit der Abholung gab es eine kleine Termin-Verwechslung, so dass ich ziemlich spät ins Studio kam. War aber nicht so schlimm und es hat dann ja doch noch gereicht.

Stolz bin ich auch meine liebe Biene, die die ganze Zeit so brav war. :)

PS: Leider hat das Studiolicht stark reflektiert, so dass es auf dem dem Gesicht von Yared eine Reflexion gibt. Will es euch aber trotzdem nicht vorenthalten. Ist natürlich eine Infrarot-Fotografie

 

Update:

Nun ist die Sendung nicht mehr in der Mediathek abrufbar. Dafür kann man den Ausschnitt mit mir nun bei Youtube anschauen:

Bilder, wie aus einer anderen Welt

Vor einiger Zeit wurden bei und mit mir Filmaufnahmen für WDR DAS! gemacht. Noch war der Bericht nicht im Fernsehen, da sich die Ausstrahlung kurzfristig verschoben hat. Nun ist der Beitrag aber zumindest online schon zu sehen: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/Bilder-wie-aus-einer-anderen-Welt,infrarotbilder100.html

 

ndr-das-infrarot

Update: Der Beitrag ist leider nicht mehr in der Mediathek – dafür kann man ihn nun hier anschauen:

Heute auf NDR

Über mich erscheint ein kleiner Beitrag bei DAS! auf NDR.
Ausstrahlung wahrscheinlich morgen:
NDR – DAS!
Samstag, 13. September 2014, 18:45 bis 19:30 Uhr
Es geht dabei um die Infrarot-Fotografie und ich bin schon gespannt.

Über mich erscheint ein kleiner Beitrag bei DAS! auf NDR.

Ausstrahlung wahrscheinlich heute:

NDR – DAS!
Samstag, 13. September 2014, 18:45 bis 19:30 Uhr

Neee – wohl doch nicht heute. Leider weiß ich selber nun nicht, wann er kommt :(

Es geht dabei um die Infrarot-Fotografie und ich bin schon gespannt.

Dieses Foto ist während der Dreharbeiten an der Elbe bei Hitzacker entstanden:

DSC03293_DxO_p

Bin wieder daheim

Ich bin seit Sonntag Abend wieder in meinem geliebten Wald. Ein paar Tage brauchte ich, um mich wieder zu erholen. So eine Reise – wenn auch eine kurze – finde ich sehr anstrengend. Und die Dreharbeiten im Studio haben mir zwar sehr viel Spaß gemacht, aber auch so ein positiver Stress belastet.

Ich bin total überrascht über die vielen Reaktionen. Zum Einen hier als Kommentare im Blog und zum Anderen „drüben“ auf Facebook. Ehrlich gesagt: damit hätte ich nicht gerechnet. Auch ein paar eMails habe ich bekommen. Noch habe ich nicht alles beantwortet – mache ich aber noch. Ich muss das ganze erst einmal sacken lassen.

Vielen lieben Dank für eure netten Worte hier im Blog und auf Facebook!
Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Wer die Live-Sendung verpasst hat, der kann sie hier anschauen: http://www1.wdr.de/fernsehen/kultur/west-art-talk/sendungen/westarttalkuebersicht106.html

Update: Nun nicht mehr auf der Seite vom WDR, sonder nun noch hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=5aYl_A6lWys

Gern würde ich mich nun ein paar Tage bei der IR-Fotografie entspannen, aber hier regnet es schon die ganze Woche. Das ist auch gut so, denn die Natur braucht dringend Wasser. Aber zum Fotografieren ist es natürlich nicht das richtige Wetter. Deswegen nur ein Bildchen aus meinem Garten. So ganz ohne Foto posten kann ich dann doch nicht.

DSC01226 Kopie

Um kurz nach 11.00 Uhr in Nordwestradio

Wie schon angekündigt: In ca. 2 Stunden (kurz nach 11.00 Uhr) bin ich im Radio zu hören. Wer Nordwestradio nicht empfangen kann, der kann online zuhören. Hier ist der Link zu Webseite – dort links gibt es den Livestream: http://www.radiobremen.de/nordwestradio/#

Oder man ruft diesen Link im Browser oder Mediaplayer auf:
http://rb-mp3-m-nordwestradio.akacast.akamaistream.net/7/639/234438/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/rb-mp3-m-nordwestradio

Oder ihr klickt einfach hier auf Wiedergabe:

(Wenn bei dir hier kein Player angezeigt wird, dann fehlt deinem Browser das Mediaplayer-Plugin)

———————————–

UPDATE: Für alle, die es verpasst haben – hier mein Mittschnitt ;)

Heike Langenkamp- Nordwestradio

(Wenn bei dir hier kein Player angezeigt wird, dann fehlt deinem Browser das Mediaplayer-Plugin)

Raus aus dem Wald und rein ins TV

Ich habe vom WDR eine Einladung zu der Talksendung „West Art Talk“ bekommen.

Und ich habe zugesagt.

Ich bin also in der Sendung am nächsten Sonntag, den 4. Mai ab 11.00 Uhr im WDR zu sehen. Und das 90 Minuten live! Schluck… Ein wenig nervös bin ich schon…

Hier geht es zur Ankündigung und später auch zum Video für alle, die es verpasst haben:
http://www1.wdr.de/fernsehen/kultur/west-art-talk/sendungen/westarttalkuebersicht106.html

Update: Die Sendung ist in der Mediathek nun nicht mehr abrufbar. Hier die Aufzeichnung der Live-Sendung:

On AIR bei Radio Bremen

hängesackAm 1 Mai ist bei Radio Bremen Nordwestradio „Thementag Müßiggang“. Für das Thema bin ich zu einem Gespräch eingeladen und werde somit zwischen 11.00-12.00 Uhr im Radio zu hören sein.

Ja ja – Müßiggang, das kann ich gut :)

Wer Radio Bremen nicht empfangen kann, der kann es auf der Website auch online hören.
Hier der Link zu Webseite: http://www.radiobremen.de/nordwestradio/.
Dort gibt es auch einen Livestream.

Über phonostar kann man es auch anhören und sogar aufnehmen: http://www.phonostar.de/…

Hier die Infoseite zur Sendung: http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/sondersendungen/ein-tag-fuer-muessiggang100.html

Mir fällt dazu spontan ein Artikel ein, den ich schon vor langer Zeit hier im Blog veröffentlicht habe: „… und ich bin der Fischer

Ich leg mich dann mal in meinen Hängesessel und denk drüber nach, was ich da so erzählen soll…  ;)

Es ist soweit: Ich auf zdfneo bei Bambule

bambule_alleinseinIch sollte euch ja rechtzeitig erinnern – das tue ich hiermit. Heute kommt die Bambule-Folge mit mir. Thema ist: Alleinsein – bin ich mir selbst genug?

Sendetermin im Fernsehen: 23:30 Uhr auf zdfneo
Online ab Nachmittag sofort schon in der Mediathek: ZDFmediathek (nicht mehr verfügbar – siehe unten)

Ich bin schon ganz aufgeregt und werde heute wohl tausend Mal auf den Link klicken, um zu sehen, ob es schon online ist.

Nachdem ich nun alle 10 Minuten die Webseite aufgerufen und schon wunde Finger davon habe, da ist die Sendung jetzt endlich online! Klar: Ich habe sie mir natürlich sofort angesehen.

Und eines steht schon mal fest: ich muss dringend wieder abnehmen! Ja ja – so ein Leben alleine im Wald hat halt auch Schattenseiten. Aber ansonsten gefällt mir die Sendung gut. Hat auch echt Spaß gemacht.

Update: In der Mediathek ist der Beitrag nun nicht mehr zu sehen. Dafür nun hier bei Youtube:

 

Am 21.11.2013 bin ich bei zdf-neo zu sehen

Am 21.11. wird die bambule-Folge mit mir ausgestrahlt. Im Fernsehen kommt die Folge um 23.30 Uhr auf zdf-neo. Online kann man die aktuellen Folgen dann meist schon ab morgens schauen. Ich bin selber ziemlich gespannt darauf, weil ich allerhand Blödsinn erzählt habe. Hoffentlich wird es nicht zu peinlich…

Hier der Link zu Sendung: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/a9378f22-6472-4148-8564-153867b0ffec/20234970

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.5
130 queries. 1,148 seconds.