:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Kategorie: Fotos & Galerien

Unterwegs im Fotografen-Schlaraffenland

Heute habe ich die Sony F828 ausgeführt ins Schlaraffenland für Fotografen: Eine wunderschöne Anlage mit tausenden von Tulpen! WOW – war das schön da!!! Da fahr ich sicher noch einmal hin. Einige der Tulpen waren ja noch nicht offen und das Licht heute auch nicht so ideal, weil ich zu spät los gekommen bin. Aber ich habe doch einige sehr schöne Bilder mitgebracht:

f828_20160422_DSC00158_tof

      f828_20160422_DSC00159_tof   f828_20160422_DSC00167_tof

f828_20160422_DSC00183_tof

f828_20160422_DSC00201_tof   f828_20160422_DSC00202_tof   f828_20160422_DSC00206_tof

f828_20160422_DSC00221_tof

f828_20160422_DSC00238_tof   f828_20160422_DSC00240_tof

f828_20160422_DSC00258_tof   f828_20160422_DSC00259_tof

f828_20160422_DSC00241_tof

f828_20160422_DSC00270_tof   f828_20160422_DSC00269_tof

f828_20160422_DSC00184_tof

Sony Cybershot F828 bei Amazon: Sony-DSC-F828

Video: Poolabdeckung wird zur Vogeltränke

ch habe meinen Pool mit einer Plane abgedeckt zum Überwintern. Darauf bildet sich natürlich eine große Regenwasser-Pfütze. Nun habe ich gesehen, dass die Vögel da immer auf dem Rand sitzen und versuchen, an das Wasser zu kommen. Also 1 Holzlatte geschnappt, ein paar Äste und Kabelbinder – und zack – fertig ist die riesige 3m-Vogeltränke.
Es hat keine 5 Minuten gedauert, da waren schon die ersten Vögel auf den Ästen und haben getrunken :)

Video: Invasion der Erlenzeisige

Derzeit gibt es hier täglich eine Invasion der Erlenzeisige. Die fressen mir noch die Haare vom Kopp. Aber schön ist es doch. Heute habe ich dazu mal ein Video erstellt:

Nun auch bei Artgalerie-Bildershop

Ein paar meiner Bilder kann man nun auch bei artgalerie-bildershop.de kaufen. Noch habe ich nicht alle dort hochgeladen, weil das doch sehr aufwändig ist. Bin aber weiter dran.

Hier der Link zu den Bildern dort: https://www.artgalerie-bildershop.de/kuenstler/heike-langenkamp/

D369_Heike-Langenkamp_720x720px

Die Futterstelle spricht sich schnell rum

Ich freue mich, dass die Vögel die neue Futterstelle schnell entdeckt haben und nun alle wieder kommen. Zumindest die Meisen sind schon da.

Haubenmeise

haubenmeise_soligor135-20151019-DSC06048

Sumpfmeise – Tannenmeise

sumpfmeise_soligor135-20151019-DSC06068   tannenmeise_soligor135-20151019-DSC06023

Kohlmeise – Blaumeise

kohlmeise_soligor135-20151019-DSC06014   blaumeise_soligor135-20151019-DSC06034

Und ein kleines Filmchen gibt es auch noch :)

Vögel füttern im Winter

Ich habe nun endlich meinen Haselnuss-Baum an der Terrasse wieder mit Futterhäuschen und -säulen für die Wildvögel bestückt. Und sofort kamen als erstes die vielen Meisen zu Besuch. Ich denke, dass auch Eichelhäher und Co noch nachziehen werden. Hängt ja auch erst seit 2 Tagen. Ein paar Fotos konnte ich schon machen.

P1150026

DSC05878   DSC05865

DSC05874   DSC05875

DSC05877

P1150005   DSC05853

DSC05819

Nächtlicher Besucher

Seit einiger Zeit habe ich immer wieder ein Tier vor der Wildkamera, dass ich lange nicht erkennen konnte. Nun war aber doch mal eine deutliche Aufnahme dabei. Ich denke, es ist ein Fuchs. Allerdings finde ich den Schwanz ziemlich „unbuschig“ – seltsam. Aber etwas anderes, als Fuchs, fällt mir auch nicht ein. Fast jeden zweiten Tag schaut er zwischen 4.00 und 5.00 Uhr hier vorbei. So richtig toll finde ich das nicht.

20150621_IMAG0366

20150621_IMAG0363   20150621_IMAG0361

Wer sitzt denn da oben?

Die Technik ist schon was tolles. Ich saß in meinem Hängesack vor dem Haus und sah etwas ganz oben im Baum. Mit bloßem Auge konnte ich nicht erkennen, was es war. War aber irgendwie größer als eine Meise. Hier ein gelber Kreis um das Tier:

eichelhaeher_20150621_P1130838

Also habe ich mal eben meine FZ200 rausgeholt, den Zoom angeschmissen und ein paar Fotos gemacht :)

eichelhaeher_20150621_P1130839   eichelhaeher_20150621_P1130836

eichelhaeher_20150621_P1130840

Hitzacker

Am herrlichen Sonntag sind Bienchen und ich auf der historischen Altstadtinsel von Hitzacker geschlendert. Besonders die vielen kleinen Gassen haben es mir angetan. Man hat das Gefühl, man wandert durch ein Bilderbuch. Hier ein paar Fotos davon.

nex5_20140803_DSC02138_tof

nex5_20140803_DSC01983_tof-1 nex5_20140803_DSC02172_tof nex5_20140803_DSC02123_tof

nex5_20140803_DSC02085_tof

nex5_20140803_DSC02075 nex5_20140803_DSC02043 nex5_20140803_DSC02065

nex5_20140803_DSC01989 nex5_20140803_DSC02071 nex5_20140803_DSC02094

nex5_20140803_DSC01991

nex5_20140803_DSC02007 nex5_20140803_DSC02011

Laaanger Spaziergang an den Fischteichen

Eigentlich wollte ich nur mal meine Kamera richtig testen. Aber dann waren Biene und ich doch fast 3 Stunden an den Teichen unterwegs. Das war sooo schön. Meine Kamera ist ja neutral umgebaut. Das heißt, ich kann nun mit der Kamera aus der Hand (endlich keine Stativ mehr schleppen – juchhuuu) sowohl Infrarot, wie auch normale Fotos machen. Dazu muss ich nur den entsprechenden Filter vorne drauf schrauben. Also habe ich heute beides fotografiert.

Dazu kommt noch, dass ich heute die Panorama-Funktion meiner Kamera lieben gelernt habe. Das macht die Sony NEX-5T echt gut. Man kann sie von links nach rechts oder umgekehrt machen. Und natürlich auch von unten noch oben oder eben umgekehrt. Das ist richtig klasse, weil ich mich schon oft geärgert habe, dass ich meine Lieblingsbäume nicht ganz aufs Bild bekomme. Komisch, dass man bei Panorama immer an lang und quer denkt. Hoch geht ja genau so gut.

Erst die Infrarot-Version. So kommen die Bilder es aus der Kamera:

DSC01060

Und so sieht es bearbeitet aus:

DSC01060_b

Bienchen hat in Infrarot blaue Augen :)

DSC01076 Kopie

DSC01101

DSC01123 DSC01148_pano DSC01126_pano

DSC01045

Und ab hier geht es dann in bunt weiter :)

DSC01175

DSC01172 DSC01188 DSC01189

DSC01185

DSC01171 DSC01230

DSC01162

DSC01206

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.5
195 queries. 0,486 seconds.