:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Kategorie: Meine Hunde

Biene kämpft sich durch den Schnee

Hier ein kurzes Video dazu in Zeitlupe!

Video: Biene im Schnee

Ich habe heute ein weiteres Video erstellt: meine kleine Biene, die durch den Schnee tollt.

Ich hoffe, es gefällt.

Biene flitzt

Ich habe nun mal versucht meine kleine Flitze-Biene im Lauf zu fotografieren. Alleine ist das ziemlich schwierig, da ich den Hund schicken und dann fotografieren muss. Bis ich soweit bin ist Biene schon wieder da. Das geht sicherlich besser wenn man einen Helfer hat. Außerdem war das Wetter nicht so perfekt. Egal – ich finde, die Fotos sind trotzdem nett geworden. Demnächst werde ich mal die Kamera zum Agility mitnehmen. Da freue ich mich schon drauf :)

Dahli ist gegangen…

Meine Dahli wie ich sie in Erinnerung behalten will... Heute morgen wurde sie erlöst… sie ist in meinen Armen sanft eingeschlafen…

Auch wenn ich weiß, dass es richtig war – es tut so weh.
15 Jahre war sie an meiner Seite – ist mir auf Schritt und Tritt gefolgt.
Wie soll ich das nur begreifen???

Hier ein Bild aus den guten Zeiten – so will ich sie in Erinnerung behalten

Sorgen um Dahli

Meine arme Dahli - sie weiß nicht, warum ihre Beine nicht mehr so funktionieren wie sonstMeine Dahli macht mir momentan große Sorgen. Ok – sie ist alt. Am 8. Mai 2010 wird sie 15 Jahre alt – wenn sie dann noch lebt… denn leider sieht es derzeit nicht danach aus :(

Vor einem Jahr hatte sie einen riesigen Milztumor (der füllte den ganzen Bauch und wog knapp 3kg!) und eine schwere OP. Die hat sie gut überstanden und war schnell wieder die alte. Nun geht es aber merklich bergab. Ich habe sie in der Klinik durchchecken lassen. Sie habe Veränderungen an der Wirbelsäule, was ihren steifen Gang erklärt. Und auch ihre Nierenwerte sind schlecht. Also bekam sie Spritzen und ein Spezialfutter. Das hat sie auch die ersten Tage gefressen – dann nicht mehr.

weiterlesen… »

Neue Freundschaft

Nun ist Filou erst den 4. Abend hier und schon hat er Freundschaft geschlossen. Nein – noch nicht wirklich mit den beiden anderen Katzen – er kuschelt lieber mit Biene. Die beiden sind wirklich ein tolles Paar und haben heute den ganzen Abend miteinander gekuschelt. Die beiden haben sich nicht einmal durch das Blitzlicht meiner Kamera stören lassen. Da geht mir wirklich das Herz auf :)

Abschied von Lucky

Lucky mag nicht mehr... darum muss ich mich schweren Herzens von ihm trennen...Leider muss ich mich heute von Lucky verabschieden. Sein Tumor im Kopf macht ihm immer mehr zu schaffen. Seit über einem Jahr hat er nun schon damit zu kämpfen. Bisher lief nur die Nase – nun bekommt er immer schwerer Luft. Seine Gelenke machen nicht mehr mit, was er will. Ich muss darum den schweren Weg gehen und ihn erlösen. Ich will nicht, dass er leidet. Auch wenn es mir das Herz zerreißt…

Mach es gut alter Freund. In meinem Herzen wirst du immer weiter bei mir sein…

weiterlesen… »

Agility aufgebaut

Habe heute mal wieder meine Agility-Geräte ausgepackt und aufgebaut. Biene ist begeistert. Ich mache nun schon seit ca. 1 Jahr mit Ihr Agility und es macht ihr total Spaß.

agility-13042008_12-01_38.jpg agility-13042008_12-02_10.jpg agility-13042008_12-02_56.jpg agility-13042008_12-03_52.jpg

weiterlesen… »

Wie Katz & Hund?

Wer behauptet Hunde und Katzen würden sich nicht verstehen, der kennt meine Bande nicht. Meine kleine Biene versteht sich super mit Katze Caro. Die beiden toben den ganzen Tag rum. Mal jagt der Hund die Katze – mal umgekehrt. Das ist wirklich toll anzusehen. Hier mal ein paar Fotos davon.

biene-caro-01072007_17-20_52.jpg biene-caro-01072007_17-22_48.jpg biene-caro-13042008_09-58_00.jpg biene-caro-13042008_09-58_02.jpg

Für Außenstehende könnte es nach „Streit“ aussehen. Ist aber nicht so. Denn wenn sie genug getobt haben, dann wird gekuschelt. Die beiden sind dicke Freunde! Leider sind die Bilder teilweise etwas unscharf geworden.

biene-caro-20070505-131916.jpg biene-caro20070505-132114.jpg biene-caro20070505-131500.jpg biene-caro20070505-131442.jpg

(Sa)Biene

Praktisch - so ein kleine Hund passt bequem in einen Katzenkorb Caro und Biene beim Spielen Relaxen auf der Hollywoodschaukel ist die nicht süüüß ?

Eigentlich heißt sie ja „Miss Moneypenny vom Dorumer Tief“… bei mir wurde sie degradiert zu „Sabine“ – Rufname Biene :)

groß und kleinSie ist ein kleiner Sonnenschein und ich habe mir mit Bienchen einen lang gehegten Traum erfüllt: einen Toypudel! Pudel sind intelligent und haaren nicht – das sind für mich 2 wahnsinns Vorteile.

Meine kleine Biene ist einfach toll. Sie liebt alles und jeden. War schon als ich sie bekam super erzogen – da war sie 4 Monate alt. Inzwischen ist sie erwachsen und ein toller Hund. Einmal in der Woche gehen wir zum Agility und haben beide viel Spaß dabei. Zuhause tollt sie meistens mit der Katze rum. Das einzige Problem sind zur Zeit noch die Hühner (Hühner sind Freunde – kein Futter) – aber wir arbeiten dran. Sie jagt sie ab und zu, wenn ich nicht aufpasse – läßt sich aber immerhin abrufen.

Inzwischen sieht sie auch nicht mehr so „pudelig“ aus – sondern einfach wie ein normaler Hund. Ich schnippel die Haar inzwischen selbst ab – und nach ein paar unglücklichen Versuchen gelingt das mittlerweile ganz gut.

Was für mir neu war: ich kaufe inzwischen Kleidung für meinen Hund! Früher habe ich gedacht, das machen nur spinnerte Tussys mit Designerhunden… aber inzwischen habe ich gemerkt: der Hund friert! Sie friert bei Frostgraden, sie friert im Regen. Das ist der Preis, den man zahlt, wenn man einen Hund hat, der nicht haart. Pudel haben kein Fell – sie haben Haare! Und die ganz kleinen nicht genug, so dass sie mangels Unterfell einfach frieren. Also bekam Bienchen kleine Pullover und Regenjacken. Ich muss gestehen: es steht ihr (auch wenn ich das nur unter Protest zugeben mag).

Ansonsten ist sie ein normaler Hund – nix für Outdoor-Expeditionen – aber ansonsten absolut pflegeleicht.

—————————————-

Nachtrag 08.06.2008: Bisher hatte ich das Problem, dass die kleine Biene meine Hühner gejagt hat. Inzwischen hat sie sich aber an sie gewöhnt und lässt sie in Ruhe. Nun hat es sich umgekehrt: sie beschützt die Hühner! Vor ein paar Tagen hat sie den Habicht vertrieben! (-> Motte ist auch weg)

—————————————-

Nachtrag 22.02.2009: Leider hat sich der Jagdtrieb doch nicht erledigt – vor 2 Wochen hat Biene meine Bella zu Tode gehetzt :(

Ich habe mir darauf hin sofort Hilfe bei www.hundewelten.de geholt und mit Hilfe eines persönlichen Hundetrainers (Dirk Zelder)mein Verhalten zu und mit meinen Hunden komplett umgestellt. In Zukunft sollte so etwas also nicht wieder passieren – trotzdem echt Scheiße!

————————-
Biene als Video:

Alle Videos: http://www.youtube.com/profile?user=dieimwaldlebt

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.11
161 queries. 0,547 seconds.