Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Dieses ist der erste Blogbeitrag, den ich an meinem neuen Lieblingsplatz vor der Haus schreibe. Heute war ich fleißig und habe mich um den störenden Rand vom Kunstrasen gekümmert. Erst wollte ich wieder die großen Pflanzkästen aufstellen, in denen ich vor 2 Jahren den Salat hatte. Dann waren mir die Dinger dann aber doch zu wuchtig. Nun habe ich mich für Balkonkästen entschieden. Da kann man auch mal leicht drüber steigen und ich fühle mich nicht so eingesperrt.

Heute war ich dann los und habe Blumen gekauft. Eigentlich wollte ich die morgen einpflanzen, da ja Feiertag ist. Aber dann habe ich mich doch gleich dran gemacht und bin nun froh, dass alles fertig ist.

Und so schaut es nun bei mir aus:

P1050546

Den großen Blumentopf mit dem Goldahorn habe ich mir heute gekauft.
Die beiden kleinen habe ich schon länger. Ich freu mich, dass sie so gut zusammen passen :)

P1050554 P1050540

Die Blüten im großen Topf sind gestern leider durch den Regen zu naß geworden. Ich hoffe,
sie erholen sich schnell. Heute Nacht soll es wieder regnen.
Da werde ich die Töpfe dann wohl unter das Dach der Terrasse stellen.

20130508_1078

Diese Blume finde ich besonders schön. Leider habe ich gar nicht gefragt wie die heißt.

P1050545

In den Balkonkästen sind abwechselnd weiße und blaue Gänseblümchen

P1050556

Der Kunstrasen begeistert mich total. Barfuß fühlt er sich toll an.
Und so sieht er am Rand aus, wenn man dicht ranzoomt:

P1050559

Hier noch ein paar Blumenbilder:

20130508_1116 20130508_1114

20130508_1102

20130508_1100

20130508_1121 20130508_1113

20130508_1111

5 Gedanken zu “Blumen gepflanzt

  1. Huhu Heike,
    sieht toll aus, mit dem Rasen und den Pflänzchen ! :) Der Rasen sieht wirklich fast aus wie echt ! Klasse ! Hätte ich nicht gedacht, ich kenne den Kunstrasen nur von früher, da sah er sehr unecht aus und man konnte auch nicht barfuß drauf laufen ! Aber da scheinst Du Dir ein gutes Stück ausgesucht zu haben ! Toll !
    Dann genieß mal morgen den schönen Feiertag im Garten !
    Liebe Grüße,
    Birgit

    1. Ja – das war früher. Deswegen hat mich auch jeder blöd angeschaut, als ich gesagt habe, dass ich da nu Kunstrasen verlege. Aber „die neue Generation“ ist wirklich kaum mehr von echtem zu unterscheiden. Und fühlt sich einfach toll an. :grin:

  2. Ich find es einfach nur HERRLICH FABELHAFT wie´s bei Dir aussieht!!!

    und ich beneide Dich gerade sehr um dieses „Ein-Siedler-Leben“

    Ganz liebe Grüße und ein sonniges Wochenende

    Ursel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung