:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

Bienchen verjagt die Waschbären

Ein paar Tage war Ruhe und die Waschbären nicht wieder auf Besuch. Heute Nacht um kurz vor 3.00 Uhr wurde ich durch Bienes Gebell geweckt. Ich denke noch, dass die wahrscheinlich die Waschbären draußen entdeckt hat. Aber Bienchen ist ja nachts drinnen und kann auch durch die Katzenklappe nicht raus. Dachte ich jedenfalls.

Die Katzenklappe ist eine programmierbare. Sie öffnet sich nur für Tiere mit dem zugelassenen Chip im Nacken. Das funktioniert so, dass die Katze den Kopf in den Tunnel steckt, der Chip wird von der Katzenklappe ausgelesen, und wenn dieser Chip im Gerät gespeichert ist, dann geht ein Riegel auf und die Katze kann durch. Hört sich komplizierter an, als es ist. Zum Programmieren drückt man einfach einen Knopf und es blinkt ein rotes Licht. Das nächste Tier mit Chip, dass durchgeht, wird gespeichert.

Leider geht das nur in eine Richtung. Also eigentlich so, dass nur bestimmte rein, aber alle raus können. Ich habe die Klappe aber einfach umgedreht, weil ich nicht will, dass Biene selber raus kann. Zum Beispiel in der Nacht. Heute Nacht hat Bienchen es dann aber doch geschafft. Keine Ahnung, wie sie das gemacht hat. Ich kann es mir nur so vorstellen, dass sie die Waschbären entdeckt und vor der Klappe gelauert hat. Dann wollte eine der Katzen rein und hat so die Verriegelung geöffnet. Und Bienchen konnte raus. Teamwork also. Anders kann es eigentlich nicht gewesen sein.

Auf jeden Fall waren die Waschbären „not amused“ und sind geflüchtet. Waren wohl auch etwas überrascht. Hier die Bilder dazu. Es sind 2 Bären, die sich hier auf der Terrasse umschauen. Um 2:06 Uhr ist die Welt für sie noch in Ordnung:

IMAG0538

IMAG0540 IMAG0543 IMAG0547

IMAG0549 IMAG0553 IMAG0568

IMAG0579

Bienchen kommt durch die Katzenklappe geschossen und verjagt sie. Auf dem ersten Bild sieht man Bienchen noch nicht – aber die Waschbären sind schon auf der Flucht.

IMAG0580b

Nix wie weg hier!

IMAG0581b

Das war knapp – Bienchen im Turbo hinterher

IMAG0583b

Bienchen macht total Spektakel und bellt wie verrückt. Man achte übrigens mal darauf, wie klein Biene ist und wie groß die Waschbären sind! Ganz schön mutig mein kleiner Kampfhund!

IMAG0584b IMAG0585b IMAG0591

Dann wird Frauchen endlich wach und übernimmt. Bienchen ist sichtlich stolz. Und oben sieht man noch einen der Waschbären, der sich auf das Dach vom Futterhaus geflüchtet hat. Als ich die Tür aufgemacht habe, ist er dann auch verschwunden. Was für eine Aufregung mitten in der Nacht!

IMAG0594b

Diese Wildkamera benutze ich: http://amzn.to/1IGGIoO


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.9
109 queries. 0,451 seconds.