:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :) [Startseite]

BARF: Biene und Barf Complete

Heute gab es für Bienchen eine Scheibe von dem Barf Complete. Dazu habe ich noch eine Portion von den Möhrendingern aufgetaut. In dem Complete ist zwar schon Gemüse drin – aber Biene steht so auf Möhren. Und es schadet ja nicht.

Und so sah es aus:

20130528_4 20130528_3

Und so hat es Bienchen geschmeckt :)

 


Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Artikel: Artikel kommentieren

2 Kommentare zu “BARF: Biene und Barf Complete”

  1. Elke sagt:

    Hallo,
    ich habe nun auch für meinen Hund das Barf complete bestellt.
    Alle 3 Sorten.Wow das geht runter! Wolle bekommt 1Scheibe morgens und 1 spät nachmittags.
    Gibst du nur roh oder auch mal was anderes?

    Lieben Gruß Elke

    • dieimwaldlebt sagt:

      Das hört sich ja gut an – Biene seht auch total drauf. Ich füttere sie nur roh. Neben dem rohen Fleisch bekommt sie ab und als Leckerlie von getrockneten Kram. Also mal Pansen oder so. Meistens Rindelunge, weil die so gut wie keine Kalorien hat. Getrocknete Hühnerhälse mag sie auch sehr.

Kommentar schreiben

Avatar anzeigen:
Möchtest du, dass bei deinem Kommentar ein Avatar angezeigt wird? Auf Gravatar.com kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse einmal registrieren und ein Bild hochladen. Dann erscheint dein Gravatar-Bild hier bei deinem Kommentar. Und auch in vielen weiteren Blogs, die Gravatar unterstützen. Der Avartar wird dann auch bei deinen älteren Kommentaren angezeigt.

Blog aus dem Wald by Wordpress 4.7.12
96 queries. 0,373 seconds.