Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Ich gebe zu: Ich bin ein Weichei! Eigentlich wollte ich in diesem Jahr keinen Pool. Ging früher ja auch ohne. Aber leider ist es so, dass man sich an einen Pool im Garten verdammt schnell gewöhnen kann. Und kaum stiegen die Temperaturen über 20°C, da wurde ich auch schon wieder rückfällig. Nur war die Frage: Wohin mit dem Teil??? Hinten im Garten ist der runde Fleck gerade wieder zugewachsen. Und mitten im Garten will ich keine Pool mehr. Und außerdem ist der 366-er eh viel zu groß. Also habe ich meinen großen über ebay-Kleinanzeigen verkauft und mit einen kleineren mit 305cm Durchmesser geholt. Und den habe ich mir nun vorne hingestellt, wo bisher der Strand war. Mal eben alles umgeräumt und glatt geharkt – und zack – schon passt es. Das tolle daran: Nu kann ich nachts nackig aus der Tür stolpern – rein in den Pool – und wieder zurück ins Bett. Freu! Passt, wie dafür gemacht. Und die Hollywoodschaukel steht dort vor dem Haus auch viel besser, weil man dort morgens Sonne und den Rest des Tages Schatten hat. Perfekt. Nun muss ich das Dach von der Schaukel noch festmachen und das Holz neu lasieren und alles ist prima. Über den Pool kommt noch ein Moskito-Netz, dass hoffentlich heute geliefert wird. Dann landen auch kein Blätter, Äste und Viecher mehr im Pool. Gestern habe ich den Pool gefüllt – heute mittag hatte das Wasser 17°C und ich war das erste Mal drin. Hat etwas Überwindung gekostet – war aber dann richtig toll :)

Diesen Pool habe ich gekauft: http://amzn.to/1LX7EBD

Es gibt den Pool auch ohne Filter. Da ich ja eine Sandfilteranlage haben, bräuchte ich eigentlich nur den Pool. Aber bei dem Set ohne Filter sind auch die Stopfen und das Ablassventil nicht dabei. Und beides habe ich ja mit meinem alten Pool verkauft. Außerdem sind es nur 7€ Unterschied und es ist immer beruhigend, noch eine Reserve-Pumpe rumstehen zu haben.

20150702-DSC05524

4 Gedanken zu “Anbaden bei 17°C Wassertemperatur

  1. Sieht richtig schön, einladend und sehr gemütlich aus. Man könnte nicht denken, dass das im Wald ist. Wunderschön. Und bei 17° Wassertemperatur habe ich auch schon angebadet: wenn die Aussentemperatur stimmt.
    Schöne Sommertage und viel Spaß beim Baden

  2. Anbaden bei 17 Grad ist was für Leute, die garantiert keine Weicheier sind. Wenn man seinen Pool jedoch früher / später in der Saison nutzen und vor allem seine Wassertemperatur im Pool um bis zu 10 Grad erhöhen möchte, ist eine Solarheizung ratsam.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung