Der Blog aus dem Wald

:) Ein WebLog aus einem Wald mit DSL-Anschluss :)

Dieses Gericht hat einen harten Gegner: das Nasi Goreng von FROSTA, das mich einfach umgehauen hat. Ich war also gespannt, ob die ALDI-Version da auch nur ansatzweise mithalten kann. Immerhin kostet es mit 2,15€ pro kg nur ein drittel von der FROSTA-Version. Auch hier muss man, wie bei den anderen großen ALDI-Tüten auch, erst einmal die Hälfte abwiegen. Dabei stellte ich erstaunt fest, dass meine Tüte 1100g enthielt. Also 100g mehr, als angegeben.

Und so sieht das Gericht roh aus:

20130523_1373 aldi nasigoreng 20130525_12aldi nasigoreng

Ich habe das Nasi Goreng mit ein wenig Öl in der Pfanne gebraten – ca.12 Minuten. Schon farblich kann es nicht mit dem Nasi Goreng von FROSTA mithalten. Auch habe ich schon beim Braten diesen typischen Geruch vermisst.

So sah es dann fertig gebraten aus:

20130525_13_aldi nasigoreng

Meine Meinung:
Preis: 3,15€ für 500g – also nicht gerade billig. Die guten Zutaten und das viele Fleisch rechtfertigen diesen Preis aber
Zubereitung: einfach und genau die richtige Menge für eine Person
Geschmack: Hammer! Eben dieser typische Nasi Goreng Geschmack. Enthält auch Kokosmilch und Curry – das macht es sehr lecker. Das Gemüse ist von sehr guter Qualität und das Hähnchenfleisch (Brustfleisch) zergeht auf der Zunge. Besser geht nicht.
Fazit: Eines meiner Lieblingsgerichte. Schon beim ersten Probieren von Null auf Platz 1 der persönlichen Tiefkühl-Hitliste und hat sich einen Dauerplatz in der Truhe verdient.

Meine Meinung:

  • Preis: 2,15€ für die 1000g-Packung. Also sehr günstig
  • Kalorien: http://fddb.info/db/de/lebensmittel/aldi_pfanntastico_nasi_goreng/index.html
  • Zubereitung: Einfach. 10-12 Minuten mit etwas Öl in der Pfanne dünsten.
  • Geschmack: Es ist ein durchaus leckeres Reisgericht. Den typischen Nasi Goreng Geschmack konnte ich aber nicht feststellen. Das Gemüse schmeckt lecker – nur die Erbsen waren mir zu mehlig. Diese schwarzen Stücke – ich glaube, das sollen Pilze sein – habe ich nach dem Probieren raussortiert. Schmecken mir nicht. Das Hähnchenfleisch ist mager und ohne Knorpel oder Sehnen. Aber ein wenig trocken. Mich stört es nicht,aber dein ein oder andere würde es als zu trocken empfinden.
  • Fazit: Es schmeckt ganz gut, wenn man es als Reispfanne isst. Nach Nasi Goreng schmeckt es allerdings nicht. Dafür ist es halt auch sehr günstig. Ich weiß nicht, ob ich es noch einmal kaufen würde. Wenn, dann würde ich es noch ein wenig nachwürzen. Wenn ich Nasi Goreng essen möchte, dann werde ich auf jeden Fall lieber die FROSTA-Version kaufen. Auch wenn sie das dreifache kostet – das ist sie auch wert. Aber als einfaches Reisgericht ist diese ALDI-Version ok.

Mehr von mir getestete Produkte: Fertiggerichte & Co

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung